DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
english page Deutsche Seite Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  index.html


Internationales Jahr des Lichts 2015


DPG-App
Seit Kurzem ist die Beta-Version der DPG-App für iOS und Android verfügbar: Jetzt herunterladen und testen!


Webcam Neubau Gästehaus
Verfolgen Sie den Neubaus des Gästehauses auf dem Gelände des Physikzentrums Bad Honnef live im Internet. Eine große Version des Bildes finden Sie hier.
Bild: © Deutsche Physikalische Gesellschaft e. V.


Veranstaltungen im Magnus-Haus
Im Veranstaltungskalender finden Sie stets die aktuellen Infos zum Programm des Magnus-Hauses.


Physik Journal
Aktuelle Ausgabe:
Schnee- und Lawinenforschung, Materialien für Displays, Topologische Spinflüssigkeiten


Herzlich willkommen, liebe Abiturpreisträger/innen

Bild: Abiturpreisträgerinnen des Gymnasium St. Gertrudis in Ellwangen (Foto Baur, Aalen)


Welt der Physik
Das Internet-Portal www.weltderphysik.de möchte in der Bevölkerung das Interesse für Physik und Naturwissenschaften wecken und wachhalten.

Deutsche Physikalische Gesellschaft

Aktuelle Meldungen

Physikalischer Sachverstand für Europa

So überraschend die Abberufung der Wissenschaftlichen Chefberaterin (Chief Science Adviser), Anne Glover, für viele kam, eröffnet diese Entscheidung nun die Gelegenheit, die wissenschaftliche Beratung der EU-Kommission auf eine neue und breitere Basis zu stellen. Daher begrüßt die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) den Vorstoß der EU-Kommission, ein Beratergremium aus mindestens sieben Wissenschaftsexpertinnen oder -experten einzusetzen.

⇒ Pressemitteilung
⇒ Press Release (English)
21. Bad Honnefer Industriegespräch im Physikzentrum zum Thema „Licht-Technologie“

Passend zum Internationalen Jahr des Lichts, fesselte Professor Joachim Wagner vom Freiburger Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik (IAF) die Zuhörerinnen und Zuhören im Physikzentrum mit einem Vortrag über aktuelle Entwicklungen zur Funktionalität und Effizienz innovativer Beleuchtungstechniken.

⇒ Bad Honnefer Industriegespräche
⇒ Programm der Bad Honnefer Industriegespräche
⇒ Meldung auf der Internetseite der Stadt Bad Honnef (extern)
Deutsches Schüler-Team gewinnt Österreichische Physik-Meisterschaft

So sehen Sieger aus! Die DPG gratuliert Maja Holm (Ulm), Toni Beuthan (Ulm), Waleed El-Kishawi (Wuppertal), Simon Blumreisinger (Dachau) sowie Fabian Eller (Weiden i. d. Opf.). Sie belegten den ersten Platz bei der Österreichischen Physik-Meisterschaft (AYPT), die am vergangenen Wochenende in Leoben (Steiermark) stattfand. (Foto: SFZ)

⇒ Vollständige Pressemitteilung beim SFZ
Breite Unterstützung für die „Highlights der Physik“ in Jena - „Lichtspiele“ lautet das Motto des diesjährigen Wissenschaftsfestivals

Vom 22. bis zum 26. September 2015 wird der Eichplatz in Jena zu einem spannenden Science Center. Das vielseitige Programm präsentiert aktuelle Physik für alle Interessierten, insbesondere für Kinder und Jugendliche: Auf sie wartet eine Ausstellung zum Mitmachen, ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse, Experimente für Kinder im Vor- und Grundschulalter, Workshops, Bühnenshows sowie öffentliche Vorträge von prominenten Physikern wie dem Nobelpreisträger Stefan Hell oder dem Communicator-Preisträger und Fernsehmoderator Harald Lesch. Am 22. September präsentiert ARD-Moderator Ranga Yogeshwar die große „Highlights-Show“ in der Sparkassen-Arena. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

⇒ Vollständige Pressemitteilung
⇒ Website der Highlights der Physik
Online-Mathematik-Brückenkurs OMB+ online

Mit dem Online-Mathematik-Brückenkurs OMB+ der DPG und der Konferenz der Fachbereiche Physik (KFP) können Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Physikstudium interessieren, ihre Mathematik-Kenntnisse überprüfen und in kompakter Form den Mathematik-Schulstoff wiederholen. Der Online-Kurs ermöglicht die gezielte Vorbereitung auf ein Physikstudium.

⇒ Flyer zum Online-Mathematik-Brückenkurs OMB+ (PDF)
Eifrig rätselnde Physik-Studierende organisieren Olympiade

Arbeitsgruppe Junge DPG organisiert wissenschaftlichen Wettstreit / Knapp hundert Studierende lösen anspruchsvolle Aufgaben der theoretischen Physik / Die Sieger dürfen sich international messen.

⇒ Vollständige Pressemitteilung
Ausschreibung von Preisen 2016 - Aufruf zur Nominierung von Kandidatinnen und Kandidaten
Mit ihren Preisen würdigt die DPG in besonderer Weise herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Physik. Indem wir Preisträgerinnen und Preisträger vorschlagen und auswählen, dokumentieren wir Respekt und Bewunderung für deren Werk und tragen gleichzeitig dazu bei, besondere Leistungen der Physik in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.
Wir wollen dafür sorgen, dass die Besten und Würdigsten geehrt werden. Für die Gemeinde der Physikerinnen und Physiker soll es Verpflichtung und Freude sein, den Nachwuchs durch eine Auszeichnung anzuspornen oder ein Lebenswerk mit einem Preis zu krönen.
Lassen Sie uns deshalb gemeinsam die Preiskultur in Deutschland pflegen, indem wir möglichst viele und gute Vorschläge sammeln.

Deadline: 14. August 2015

Ausschreibung für das Jahr 2016 (PDF)

Rohbau fertig!

Mit einem kleinen Umtrunk feierte die Deutsche Physikalische Gesellschaft die Fertigstellung des Rohbaus des neuen Gästehauses des Physikzentrums. Der Dank gilt allen fleißigen Händen, die das möglich gemacht haben.
Live zu verfolgen ist der Baufortschritt über unsere Webcam:
http://www.dpg-physik.de/dpg/pbh/webcam.html

Die DPG gratuliert dem Göttinger Physiker Philip Willke zum Gewinn des „Goldenen Albert“

Mit einem Vortrag über Graphen, einem neuen Wundermaterial aus Kohlenstoff, setzte sich Willke beim Einstein-Slam der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) anlässlich der DPG-Jahrestagung in Berlin gegen ein halbes Dutzend Konkurrenten durch. Knapp eintausend Zuschauer kürten ihn am Montagabend in der Berliner Urania mit weitem Abstand zum Sieger. Bei einem Slam geht es darum, seine Forschung einem breiten Publikum verständlich und unterhaltsam nahe zu bringen.
Bild: Echternkamp/Wimmer

Schulwettbewerb: Die unglaubliche Licht-Maschine!

Schülerinnen und Schüler aufgepasst: die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) laden zu einem außergewöhnlichen Schulwettbewerb ein. Die Aufgabe besteht darin, aus Alltagsgegenständen eine sogenannte „Incredible Machine“ zu bauen, bei der eine Kettenreaktion abläuft. Und weil wir das „Internationale Jahr des Lichts“ feiern, muss mindestens eines der Objekte mit dem Thema Licht zu tun haben!

Weitere Informationen zum Schulwettbewerb
Ars-Legendi-Fakultätenpreis an Jürgen Sum und Bernd Jödicke

Die DPG gratuliert Jürgen Sum und Bernd Jödicke von der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung zum Ars-legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften für exzellente Hochschullehre.

(v.l.n.r.. Edward G. Krubasik, Präsident der DPG; Jürgen Sum und Bernd Jödicke von der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung sowie Volker Meyer-Guckel, stellvertretender Generalsekretär des Stifterverbandes)

(Foto: Kay Herschelmann)

⇒ Pressemitteilung des DMV (extern)
Internationales Jahr des Lichts in Deutschland feierlich eröffnet

Rund 300 hochrangige Gäste aus Wirtschaft, Forschung und Kultur würdigten am 27. Februar im Deutschen Museum in München Licht als Lebensgrundlage und Impulsgeber für Wissenschaft und Technik.

⇒ Vollständige Pressemitteilung
⇒ Einen Kurzfilm zur feierlichen Eröffnung finden Sie auf: http://www.jahr-des-lichts.de
Energiespeicher für die Energiewende: Koordinierungskreis „Chemische Energieforschung“ informiert mit Positionspapier

Grundlagenforschung für neue Speichertechnologien, eine Datenbasis für die wirtschaftliche Bewertung und ein integriertes System für Strom, Wärme und Mobilität. Das sind die Voraussetzungen dafür, dass die Energiewende erfolgreich umgesetzt werden kann. Zu diesem Schluss kommt das neue Positionspapier „Energiespeicher“ des Koordinierungskreises „Chemische Energieforschung“. Experten aus Wissenschaft und Industrie stellen darin den Entwicklungsstand und die Anwendungsfelder der verschiedenen Möglichkeiten zur Energiespeicherung systematisch vor, bewerten Vor- und Nachteile und weisen besonders auf die Verknüpfungsmöglichkeiten hin.

⇒ Vollständige Pressemitteilung
⇒ Übersicht der Broschüren und Veröffentlichungen der DPG
Titelblatt Physik konkret „Eine neue Basis für das Kilogramm“ – Neue Ausgabe von Physik konkret
Verliert das Urkilogramm an Gewicht? Forscherinnen und Forscher suchen nach Wegen, das Kilogramm auf Grundlage von Naturkonstanten neu zu definieren. Das ist Thema der neuen Ausgabe von Physik konkret.

⇒ Vollständige Pressemitteilung
⇒ Physik konkret
Mathematisch-naturwissenschaftliche Fachgesellschaften sehen Länder bei der Hochschulfinanzierung weiter in der Pflicht

Die sechs mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachgesellschaften DGGV (Geologie), DMV (Mathematik), DPG (Physik), GDCh (Chemie), GI (Informatik) und VBIO (Biologie) haben sich mit einer gemeinsamen Stellungnahme zur Situation an den deutschen Hochschulen an die zuständigen Ministerien gewandt.

⇒ Vollständige Pressemitteilung
⇒ Stellungnahme als PDF
 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 01.08.2013, 13:15 | Impressum | Kontakt | Bearbeiten