Organisation

Die Mitglieder des AKC wählen auf der Mitgliederversammlung eine Kommission bestehend aus zehn AKC-Angehörigen. Die Kommission und ihre assoziierten Mitarbeiterinnen koordinieren die Aktivitäten des AKC. Die Wahl findet jährlich statt, in der Regel während der Deutschen Physikerinnentagung. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre, so dass jedes Jahr die Hälfte der Mitglieder neu gewählt wird.

Der AKC hat derzeit 559 Mitglieder (Stand: 16.01.2019).

Kontakt zum Vorstand: akc at dpg-physik.de

Vorstand

Agnes_Sander.jpg

Sprecherin

OStR‘ a.D. Agnes Sandner (Aurich/Ihlow)

Ich war Oberstudienrätin am Gymnasium in Norden für Physik/Chemie und bin seit 2000 mit Unterbrechungen in der AKC-Kommission engagiert. Die Schülerinnen-Workshops wurden von mir mit initiiert, zusätzlich habe ich u.a. auch andere Workshops betreut. Seit 2012 unterstütze ich die DPT-Orgateams. Mich interessiert die Nachwuchsförderung, sowie die Vernetzung, der Austausch und die Unterstützung der vorhandenen Physikerinnen. Das Sichtbarmachen von aktuellen und historischen Vorbildern ist mir wichtig, um jüngeren Physikerinnen ihre Zugehörigkeit in der Physik zu verdeutlichen.

ruzin_aganoglu.jpg
ruzin_aganoglu.jpg

Kommissionsmitglied

Dr. Ruzin Aganoglu (Berlin)

N/A

boehm_ulrike.jpg
boehm_ulrike.jpg

Kommissionsmitglied

Dr. Ulrike Boehm (Washington, DC)

Physikerin am HHMI Janelia Research Campus | Advanced Imaging Center (AIC).
Ich wurde im November 2019 nach einer kurzen Unterbrechung erneut in die AKC Kommissions gewaehlt. Mir liegt vor allem die Vernetzung von Physikerinnen in Deutschland am Herzen. Zudem moechte ich die Sichbarkeit von Physikerinnen u.a. durch das Physikerin der Woche Projekt und zahlreiche Interviews mit Physikerinnen erhoehen.

emptyphoto.jpg
emptyphoto.jpg

Kommissionsmitglied

Prof. Dr. Ulrike Busolt 

N/A

emptyphoto.jpg
emptyphoto.jpg

Kommissionsmitglied

Prof. Dr. Beate Kloesgen

N/A

emptyphoto.jpg
emptyphoto.jpg

Kommissionsmitglied

Prof. Dr. Jutta Kunz 

N/A

carola_meyer.jpg
carola_meyer.jpg

Kommissionsmitglied

Dr. Carola Meyer

N/A

leanna_mueller.png
leanna_mueller.png

Kommissionsmitglied

M.Sc. Leanna Mueller (Dortmund)

Doktorandin in der theoretischen Festkörperphysik an der TU Dortmund.
Seit Beginn meiner Promotion (2015) engagiere ich mich fakultätsintern in der Gleichstellungsarbeit. Mir ist es wichtig, dass Physikerinnen sich untereinander vernetzen und so erfolgreicher im Studium/Beruf werden. Ich möchte gerne meine Erfahrungen aus der Gleichstellungsarbeit an der TU Dortmund in den AKC übertragen und die Stelle der Studentinnen/Doktorandinnen vertreten. Außerdem möchte ich an dem Projekt Physikerin der Woche mitwirken.

Dagmar_Paarmann.jpg

Kommissionsmitglied

Dr. Dagmar Paarmann (Oberkochen)

Physikerin in der Entwicklung bei der Carl Zeiss SMT GmbH.
Ich bin 2018 neu in die AKC-Kommission gewählt worden. Mir ist es wichtig, den Austausch zwischen Physikerinnen verschiedener Karrierestufen und aus unterschiedlichen Arbeitswelten zu fördern.

iris_traulsen.jpg

Kommissionsmitglied

Dr. Iris Traulsen (Potsdam)

Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) in der astrophysikalischen Forschung und Softwareentwicklung.
Ich engagiere mich unter anderem in der Öffentlichkeits- und Nachwuchsarbeit, beispielsweise mit einer Posterausstellung über bedeutende Astronominnen der Geschichte und als Schülerinnenmentorin, und unterstütze die Physikerinnentagung.

Unterstützerinnen

andrea_bossmann.jpg
andrea_bossmann.jpg

Andrea Bossmann (Berlin)

Fokus: Kinderbetreuung auf DPG Tagungen

 
christine_meyer.jpg

Dr. Christine Meyer (Karlsruhe)

Fokus: Physikerinnenstatistiken

 
Katrin_Reiniger_2.jpg

Dr. Katrin Reininger (Berlin)

Fokus: Physikerinnenstammtisch Berlin / Brandenburg