About us

The German Physical Society (DPG) is open to everyone: students, professors, pupils, teachers, people working in industry or simply interested in physics. The DPG is a mouthpiece of physics and a contact point for people interested in physics. As a non-profit association, it does not pursue any economic interests. In the DPG, young scientists meet Nobel Laureates, interested people meet experts and young people meet older people. Together, they all form the world's largest physics society.

Profil und Selbstverständnis

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) ist für alle da: Ob für Studierende, Professorinnen und Professoren, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, in der Industrie Tätige oder einfach nur an Physik interessierte Personen. Die DPG versteht sich als Sprachrohr der Physik und Kontakt für Physik-Interessierte.mehr...

Organe und Gremien

Die DPG besteht aus vielen verschiedenen Gremien und Organen, die größtenteils in der Satzung festgeschrieben sind. Neben den satzungsgemäßen Gremien gibt es noch weitere Strukturen, die sich im Verein konstituiert haben. Die folgenden Seiten geben einen Überblick über diese Gremienstruktur sowie deren Funktionen.mehr...

Mitgliedschaft

Die DPG ist weltweit die größte physikalische Fachgesellschaft und national wie auch international vernetzt. Die Mitglieder der DPG zeichnen sich durch ihr Engagement für die Physik aus und gestalten durch ihre ehrenamtlichen Aktivitäten gemeinschaftlich ihren Verein mit. Werden auch Sie Teil der DPG, genießen Sie Vorteile des großen Netzwerks von Physikerinnen und Physikern sowie Physikbegeisterten und werden Sie aktiv!mehr...

Vereinskommunikation

Die Größe der DPG und des ehrenamtlichen Engagments der einzelnen DPG-Mitglieder ermöglichen jedes Jahr die Organisation von hunderten Vereinsaktivitäten. Es ist eine große Aufgabe an die Kommunikationsmittel, diese Vereinsarbeit intern, aber auch extern zu kommuniziert und zu organisieren. Die DPG nutzt hierfür verschiedene Kommunikationswege, bei denen Mitglieder auch selbst aktiv werden können.mehr...

Physikzentrum Bad Honnef

Das Physikzentrum Bad Honnef (PBH) ist ein wissenschaftliches Tagungszentrum mit Übernachtungsmöglichkeiten und eigener Küche. Das PBH wird von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft als Trägerin mit Unterstützung der Universität Bonn und mit Förderung des Landes NRW betrieben.mehr...

Magnus-Haus Berlin

Das Magnus-Haus Berlin ist die Hauptstadtrepräsentanz der DPG und Sitz des Regionalverbandes Physikalische Gesellschaft zu Berlin.mehr...

Körperschaften und Beteiligungsgesellschaften

Die DPG ist Treuhänderin der Stiftung Dr. Karl Mey-Stipendien sowie Gesellschafterin der DPG-GmbH, des FIZ Karlsruhe und der Association of Europhysics Letters.mehr...