DOPPLERS

DOPPLERS, die Deutsche Olympiade im Physik-Probleme-Lösen Eifrig Rätselnder Studierender, ist der deutschlandweite Physik-Teamwettbewerb für Studierende in Bachelor-, Master- oder Diplomstudiengängen. In dem Wettbewerb treten Teams mit je 3-4 Studierenden an um sich im Lösen von Aufgaben aus allen Fachbereichen der theoretischen Physik zu messen.

In einer vierstündigen Klausur werden 10 Aufgaben der Theoretischen Physik im Team (3-4 Studierende) gelöst. Die Siegerteams von DOPPLERS erhalten Startrecht bei PLANCKS. DOPPLERS soll Physikstudierenden die Möglichkeit geben sich in Aufgaben der theoretischen Physik zu messen und ihre Kenntnisse in der theoretischen Physik zu erweitern und andere motivierte Physikstudierende kennenzulernen. Der Wettbewerb ist in Wochenende mit wissenschaftlichem Rahmenprogramm eingebunden.

Weiterführende Informationen:
DOPPLERS auf den Seiten des Arbeitskreises junge DPG