© DPG / Socher 2013

Verhandlungen der DPG

Zu den Frühjahrstagungen der DPG wird jeweils ein Band der Verhandlungen der DPG erscheinen. Die Verhandlungen sind die Programmhefte mit den Kurzfassungen der wissenschaftlichen Beiträge der DPG-Frühjahrstagungen, in denen auch allgemeine Hinweise zu den Tagungen gegeben werden. Die registrierten Teilnehmer/innen einer Frühjahrstagung erhalten den fachlich zugehörigen Band der Verhandlungen beim Check-in auf der Tagung. Die Kosten dieses Bandes sind im Tagungsbeitrag enthalten.

Die gedruckte Fassung der Verhandlungen kann aber auch unabhängig von einer Tagungsteilnahme bestellt werden und wird ungefähr im Februar versandt. Für den postalischen Bezug der Verhandlungen werden je nach Band zwischen 9 und 25 Euro in Rechnung gestellt (siehe Angaben im Formular), wobei eine solche Bestellung keine Belieferung in den Folgejahren auslöst. Bei Bestellung aller Verhandlungen werden hingegen die Tagungsbände jährlich bis auf Widerruf zugesandt, wobei 30 Euro pro Lieferung berechnet werden.

Bei Interesse an den DPG-Verhandlungen, wenden Sie sich bitte an Frau Felisa Arias, .

Online-Verhandlungen

Seit 1997 werden neben der gedruckten Fassung auch elektronische Ausgaben der Verhandlungen online bereitgestellt. Dort befindet sich auch ein Archiv der Verhandlungen früherer Tagungen. Eine vollständige Umstellung auf die elektronische Version wird in nächster Zeit nicht angestrebt, da viele Tagungsteilnehmer/innen auf eine gedruckte Ausgabe nicht verzichten wollen. Für sie ist die elektronische Version eine sinnvolle Ergänzung, aber kein Ersatz.

Webseite und Archiv der Online-Verhandlungen

E-Verhandlungen

Dr. Andre Wobst
wobsta
Amselweg 22
85716 Unterschleißheim
Deutschland