Workshops

Eine Übersicht über alle Workshops des A-Team Mental Health

Mental Health: Was wir von unseren Smartphones lernen können

Datum der Veranstaltung
Datum der Veranstaltung

    24.09.2022

Ort der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung

jDPG Vernetzungstreffen Nord,
Göttingen

jdpg_person.png
jdpg_person.png

 Cihad Gözsüz

Inhalt

In dem Workshop „Mental Health: Was wir von unseren Smartphones lernen können“ erkunden die Teilnehmenden ihre eigenen Gefühle und lernen, wie sie sich selbst besser verstehen können.
Es wird, mit dem Beispiel eines Smartphones, die eigene mentale Energie und wie mit dieser gesund umgegangen werden kann untersucht.
In dem Workshop diskutierten die Teilnehmenden anschließend darüber, was ihnen bei Krisensituationen hilft und wie sie diese bewältigen können, warum es wichtig ist, mit Freunden zu reden, und schließlich wie man für Freunde da sein kann.

MH_Workshop_Smartphone.png
MH_Workshop_Smartphone.png

Mental Health & the jDPG

Datum der Veranstaltung
Datum der Veranstaltung

    07.07.2022

Ort der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung

Physik Fakultät
TU Dortmund

jdpg_person.png
jdpg_person.png

 Jonah Nitschke

Inhalt

Wird in der Zukunft noch ergänzt (10.07.2022).

Mental Health, meine RG & Ich

Datum der Veranstaltung
Datum der Veranstaltung

    11.06.2022

Ort der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung

 VT-Ost
Nürnberg

jdpg_person.png
jdpg_person.png

  Steven Becker

Inhalt

Der Workshop Mental Health, meine RG & Ich erarbeitet gemeinsam mit dem Teilnehmenden einen Status quo über die aktuelle mentale Situation der Studierenden an den verschiedenen Regionalgruppen Standorten. Hierdurch sollen überregionale wiederkehrende Ursachen für eine außerordentliche mentale Belastung ausfindig gemacht werden. Zugleich zielt der Workshop auch darauf ab zu reflektieren, wo jDPG Regionalgruppen ansetzen können und sich für die Studierenden einsetzen können. Zusammenfassend sensibilisiert der Workshop die Teilnehmenden für typische mentale Belastungen während des Physik-Studiums und sammelt Wege für die Regionalgruppen sich für Mental Health einzusetzen.

Eindrücke vom Workshop "Mental Health, meine RG & Ich"
Eindrücke vom Workshop "Mental Health, meine RG & Ich"

Ergebnisse

"Typische" mentale Belastungen  Allgemeine Ansätze für die Regionalgruppen

Stress durch Übungsbetrieb und verpflichtende Abgaben

Schaffung eines "Safe Spaces" um sich über mentale Belastungen auszutauschen

Perfektionismus an eigene Leistung

Bewerbung der universitären Hilfsangebote

Vergleich mit Mitstudierenden Organisation von themenspezifischen Workshops

 

Mental Health

Datum der Veranstaltung
Datum der Veranstaltung

   23.10.2021

Ort der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung

 MV 2021
Bad Honnef

jdpg_person.png
jdpg_person.png

 Andreas Geilen,
 Sebastian Pape

Inhalt

Der Workshop "Mental Health" war die Startveranstaltung unseres Arbeitsteams Mental Health. Das Arbeitsteam wurde erstmals auf der Mitgliederversammlung 2021 vorgestellt und durch den Workshop wollten wir auf uns aufmerksam machen. Darüber hinaus wollten wir ein Gefühl dafür bekommen, welche Themen für Studierende im Bezug auf mentale Gesundheit besonders interessant sind. Thematisch zielte der Wokshop darauf ab die Teilnehmden mit der Thematik mentale Gesundheit im (Physik-)Studium in Kontakt zu bringen und zur Reflektion anzuregen.

Andreas Geilen leitet mit Sebastian Pape den Mental Health Workshop auf der jDPG MV 2021
Andreas Geilen leitet mit Sebastian Pape den Mental Health Workshop auf der jDPG MV 2021