Gemeinschaftsausschuss Strahlenforschung (GAST)

Der GAST ist eine Arbeitsgemeinschaft nahezu aller wissenschaftlichen Gesellschaften, die sich in Deutschland mit der Anwendung von Strahlung befassen:

  • DGMP - Deutsche Gesellschaft für Medizinische Physik
  • DGMS - Deutsche Gesellschaft für Medizinischen Strahlenschutz
  • DGN - Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • DEGRO - Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie
  • DPG - Deutsche Physikalische Gesellschaft
  • DRG - Deutsche Röntgengesellschaft
  • FS - Deutsch-Schweizerischer Fachverband für Strahlenschutz
  • GdCh - Gesellschaft Deutscher Chemiker
  • GBS - Gesellschaft für Biologische Strahlenforschung

Der GAST führt wiederholt gemeinsame Tagungen durch:

  • 2006 zum 20. Jahrestag des Unfalls in Tschernobyl
  • 2007 zu innovativen Methoden in der Strahlentherapie

Aktuelles Thema des GAST ist der Kompetenz-Erhalt in Deutschland zu Strahlenschutz und Strahlenbiologie.

Der Vorsitz des GAST liegt derzeit bei der DPG

Leiter/in

M.Sc. Anna Bakenecker
Universität zu Lübeck
Institut für Medizintechnik
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck

Stellvertreter/in

M.Sc. Reimund Bayerlein
Uni Siegen - Fakultät IV
Department für Physik; (CPPS)
Walter-Flex-Straße 3
57072 Siegen

Dr. Ronja Hetzel
III. Physik. Inst. B & Department
of PMI, RWTH Aachen University
Templergraben 55
52062 Aachen

Webmaster

Webmaster werden von der Leitung der jeweiligen DPG-Vereinigung bestellt.