Creative Days

DPG-Lehrerfortbildung

Further Education
Date:
Su, 10.04.2022 18:00  –   We, 13.04.2022 14:00
Sprecher:
Susanne Heinicke, Rosalie Heinen, Peter Westhoff (Institut für Didaktik der Physik, Universität Münster)
Adresse:
Physikzentrum Bad Honnef
Hauptstr. 5, 53604 Bad Honnef, Germany

Language:
Deutsch
Contact person:
Dr. Victor Gomer (Physikzentrum Bad Honnef),
DPG Association:
Physics Education (DD)  Working Group on School Issues (AGS)  

Description

DPG-Fortbildungskurs für Physiklehrer

im Physikzentrum Bad Honnef
11. bis 13. April 2022

Creative Days

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Susanne Heinicke, Rosalie Heinen, Peter Westhoff (Institut für Didaktik der Physik, Universität Münster)

(Physik-)Unterricht kreativ, motiviert und originell angehen, die eigene Palette der kreativen Möglichkeiten erweitern und viele neue Ideen und Anregungen mitnehmen – das sind die Creative Days!

In dieser Fortbildung bieten wir einen bunten Strauß an Workshops auf Einsteiger- und Fortgeschrittenenniveau zu Sketchnotes, kreativen Lernprodukten, gutaussehenden Tafelbildern, interaktiven Plakaten und und und… Wir erweitern unsere Kompetenzen in Präsenz und Kommunikationstechniken und bieten einen Einstieg in die Welt der Theaterpädagogik. Unterstützung holen wir uns außerdem aus einem Team von kleinen analogen und digitalen Helfern für den Unterricht. Und auch die Forschung kommt nicht zu kurz: In kurzen Impulsen setzen wir uns mit den theoretischen und empirischen Grundlagen auseinander, wie die kreativen Methoden das Lernen positiv beeinflussen können.

Sie haben Lust, sich endlich mal wieder kreativ aufzuladen und inspirieren zu lassen? Wunderbar, hier werden wir zusammen aktiv. Sie sind ganz neu auf dem Gelände der Kreativität und wollen einen Einblick nehmen? Hier sind Sie richtig, wir haben alles auch auf Einsteigerniveau dabei.

Das Fortbildungskonzept der CreativeDays hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Angebot der Physikdidaktik in Münster entwickelt und kommt nun auch nach Bad Honnef. Die Fortbildung ist dabei modular aufgebaut – die Workshops lassen sich individuell wählen und nach eigenen Neigungen und Bedürfnissen zusammenstellen. Das Team der Creative Days bringt seine vielfältigen Erfahrungen aus den Bereichen Unterricht, Forschung, Theater, Musikregie, Jugendarbeit und einen großen Vorrat an Ideen ein.

Die Creative Days richten sich an Lehrende, Referendare und Lehramtsstudierende, die sich im Schreiben, Kritzeln, Sprechen & Gestikulieren verbessern möchten und ihr Repertoire an analogen und digitalen Helfern im Unterricht erweitern möchten.

Workshops:

  • Ich kann nicht zeichnen war gestern – Sketchnotes für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Schnell und ansehnlich zeichnen kann ich das auch? – Tipps und Tricks zum schnellen Zeichnen auf Papier und Tafel
  • Plakate sehen selten schön aus? – Interaktive Lernplakate gestalten und Lernende dazu anleiten
  • Mal was anderes als PowerPoint-Referate? – Alternativen zu kreativen Präsentationsmöglichkeiten im Unterricht
  • Wie klingt meine Stimme, was macht mein Körper, wenn ich spreche? – Einstieg in die Stimmtechnik, Kommunikationstechnik und Theaterspiel, verschiedene Workshops und Niveaustufen
  • Zeichnen goes digital! – digitales Zeichnen für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Ein Team von analogen und digitalen Tools für den Unterricht
  • Oh mein Tafelbild… - Tipps und Tricks zum Erstellen von anschaulichen und übersichtlichen Tafelbildern
  • Alles zu unanschaulich? – Ideenwerkstatt zum Erklären mit Visualisierungen und Gegenständen

Inputs:

  • Die Grundlagen der Visualisierung: verschiedene Einblicke in die Forschung der Neuro- und Kommunikationswissenschaften, der Didaktik, Pädagogik und Psychologie.
  • Konstellatives Denken und Lernen
  • Learning by Drawing – Studien zur Förderung des Lernens durch kreative kognitive Aktivierung

Ablauf: Der Kurs beginnt mit einem gemeinsamen Abendessen am Sonntag um 18:30 Uhr, und endet nach einem Mittagessen 12:30 - ca. 14:00 Uhr am Mittwoch.

Mehr Info in kürze... 

Information zur DPG-Mitgliedschaft finden Sie hier. DPG Kurse sind auch für Nichtmitglieder offen.