DPG Mentoring Programme

Mentors have valuable experience in the various areas of professional life which they can pass on. The DPG would like to make this wealth of experience available to its student members. With this exchange of experience, the mentees are given the opportunity to better shape their own development.


 

mentoring_plakat.png
mentoring_plakat.png
Mentor ist in der griechischen Mythologie jene Vertrauensperson, die Odysseus' heranwachsenden Sohn Telemachos in dssen Abwesenheit zu erziehen hatte. Dabei fungierte er als väterlicher Freund und Berater. Auch edie Göttin Athene nahm gelegentlich die Gestalt Mentors an, um Telemachos zu beraten und ihn zu unterstützen. Bereits im antiken Griechenland übernahmen, in Anlehnung an Homers Überlieferung, kluge, erfahrene Menschen das Amt des „Mentors“. So war z. B. Aristoteles der Mentor Alexanders des Großen. Die Aufgabe der Mentorinnen und Mentoren im DPG Mentoring-Programm ist die eines Beraters, Kritikers, aber auch die eines „Türöffners“.

Mentorinnen und Mentoren verfügen über wertvolle Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen des Berufslebens, die sie weitergeben können. Diesen Erfahrungsschatz möchte die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) ihren studentischen Mitgliedern zugänglich machen. Die Mentees erhalten mit diesem Erfahrungsaustausch die Möglichkeit, ihre eigene Entwicklung besser gestalten zu können.

Das Programm richtet sich daher an alle DPG-Mitglieder, die im Laufe der Programmlaufzeit bis September 2021 einen Berufsstart in Industrie und Wirtschaft planen. Außerdem können sich Berufseinsteiger bewerben, die noch nicht länger als drei Jahre berufstätig sind. Hierbei stehen die Mentees in der Verantwortung, Ziele zu entwickeln, sie mit den notwendigen organisatorischen Maßnahmen zu verfolgen und optimalerweise zu erreichen. Die Mentorin oder der Mentor begleiten und beraten sie bei diesem Prozess.

Sie haben Interesse am DPG Mentoring-Programm? Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zur Motivation und Struktur des Programms. Außerdem können Sie sich hier als Mentee oder Mentor bzw. Mentorin bewerben oder sich bei Fragen an folgender E-Mail-Adresse wenden: .

Die Bewerbungsphase für den 11. Jahrgang (2020/21) beginnt am 1. März und endet am 7. April 2020!