(c) DPG / Woeste 2017

Auf den DPG-Frühjahrstagungen

Die junge DPG ergänzt die DPG-Frühjahrstagungen in Hannover, Dresden und Bonn durch einführenden Tutorien, Symposien, Hacky Hours, berufsorientierende Lunch Talks, Angebote zur Vernetzung und den fulminanten EinsteinSlam.

Auf zum EinsteinSlam!

Besonders freuen wir uns auf die Diskussion über die Zukunft des wissenschaftlichen Publikationswesens am 10. März um 16:05 Uhr in Hannover, u. a. mit dem Editor in Chief der Physical Review Journals, Michael Thoennessen. Für die Tutorien jeweils um 16 Uhr am Sonntag vor der Tagung lohnt es sich, früher anzureisen, gerade wenn du zum ersten Mal an einer Fachtagung teilnimmst oder in andere Fachbereiche reinschnuppern möchtest. Schon gewusst? Studierende der gastgebenden Universität nehmen kostenlos an den DPG-Tagungen teil.

Kontakt:

Weiterführende Links

https://hannover20.dpg-tagungen.de/

https://bonn20.dpg-tagungen.de/

https://dresden20.dpg-tagungen.de/