Ausschreibung für DOPPLERS 2020 ist offen

Die Ausschreibung für den nationalen Physik-Teamwettbewerb DOPPLERS 2020 ist offen. Interessierte Regionalgruppen sind eingeladen, sich für die Ausrichtung von DOPPLERS 2020 zu bewerben.

Nachdem die diesjährige Ausgabe des Physik-Teamwettbewerbs in Heidelberg erfolgreich zu Ende gegangen ist, gilt der Fokus nun bereits der nächstjährigen Ausgabe. Die Ausschreibung zur Ausrichtung von DOPPLERS 2020 ist nun offen und interessierte Regionalgruppen sind aufgerufen, sich mit einem kurzen Text (ca. 2 DIN A4 Seiten) um die Ausrichtung zu bewerben. Näheres zur Ausschreibung und weitere Hinweise erhaltet ihr vom Bundesvorstandsmitglied für wissenschaftliches Programm, Robert Rauter (rauter(at)jdpg.de). Solltet ihr noch Fragen haben, so steht euch Robert auch gerne jederzeit zur Verfügung.