Veranstaltungen 2020

Hier kannst du nachlesen, welche Veranstaltungen wir im laufenden Jahr 2020 bisher durchgeführt haben.

21.01.2020: Meet your Prof

Das altbekannte Format "Meet your Prof" weitet sein fachliches Spektrum: Zum ersten Mal trafen wir keine/n ProfessorIn der Fakultät für Physik, sondern einen physikalischen Chemiker, Herrn Professor Klopper. In Kooperation mit dem JCF (Jungchemikerforum) luden wir am Dienstag, den 21. Januar, zur fachlichen Diskussion ins Physik-Hochhaus ein.

28.01.2020: Schülerbesuch

In der letzten Januarwoche kam Christoph Messer wieder mit einer Schülergruppe (32 Schüler) vorbei, um das KIT zu besichtigen. Nach einem Einführungsvortrag wurde die Wolkenkammer AIDA besichtigt. Nachmittags wurden die Schüler in drei Gruppen aufgeteilt, die abwechselnd das Schülerlabor ITEP, das Institut für Nanotechnologie und KATRIN besichtigten.

03.02.2020: Arbeitsgruppen-Vorstellung

Jede/r StudentIn steht vor allem im Laufe des 5. Semesters vor derselben Frage: Wo schreibe ich meine Bachelor-Arbeit? Selbiges gilt auch für Studierende ab dem 2. Master-Semester, wenn es um die Master-Arbeit geht. Um euch die Entscheidung zu erleichtern und einen Überblick zu geben, welches breite Spektrum sich euch bietet, fand auch dieses Jahr wieder eine Arbeitsgruppenvorstellung statt, bei der alle an der Physik ansässigen Gruppen sich selbst und mögliche Themen für Bachelor- und Master-Arbeiten präsentieren konnten. Wir haben uns über die rege Teilnahme gefreut, und wünschen euch gutes Gelingen bei den Abschlussarbeiten!

27.02.2020: Kooperation mit der Regionalgruppe Stuttgart

Die Regionalgruppe Stuttgart hat sich neu gegründet und die räumliche Nähe brachte uns auf die Idee, Kooperationsveranstaltungen anzubieten. Dazu haben sich vier Studierende der Stuttgarter Regionalgruppe und mehrere Karlsruher Ende Februar in Karlsruhe getroffen. Wir haben über die Gründung der RG, unsere gängigen Formate und allgemein über die Unis gesprochen. Wegen der Corona-Krise konnten wir unsere Ideen für gemeinsame Veranstaltungen vor Ort leider im Sommer nicht ausrichten, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben!

22.09.2020: Teilnahme am Bundesweiten Digitalen Abiturpreistreffen

Wegen der Corona-Krise wurde dieses Jahr von einem Kernteam aus der bundesweiten jDPG ein Bundesweites Digitales Abiturpreistreffen (BDA) ins Leben gerufen, um die Abiturpreistreffen zu ersetzen oder zu ergänzen. Auf dem Treffen, welches digital über die Plattform Zoom angeboten wurde, haben wir uns 25 Minuten lang in 3 Breakoutrooms mit je einem knappen Dutzend AbiturpreisträgerInnen unterhalten. Wir hoffen, dass wir euer Interesse an der Regionalgruppe wecken konnten, und freuen uns darauf, euch bei den nächsten Sitzungen und Veranstaltungen wiederzusehen!