Veranstaltungen 2019

Dies ist eine Liste mit den Veranstaltungen die 2019 bereits stattgefunden haben.

Klimapolitik global - Klimawandel, Szenarien und die Folgen anhand des IPCC 1.5-Degree-Special-Reports - Do. der 21. November 2019

Schon jetzt sind die Auswirkungen des Klimawandels spürbar und die Thematik führt zu emotionalen Debatten in der Bevölkerung und der Politik. Aber welche wissenschaftlichen Erkenntnisse liegen vor und was bedeuten diese? Ein Vortrag der ScientistsForFuture Dr. Martin Dörenkämper & Dr. Bernhard Stoevesandt.

Hier geht es zum Bericht über die Veranstaltung.

Hier spielt die Physik! Do. der 10.10.

Physik ist weit mehr als ein trockenes Studium! Ihr wollt einen Beweis dafür? Dann kommt vorbei und stellt euch 6 spannenden und spaßigen Challenges. In Teams tretet ihr gegeneinander an. Und vielleicht seid ihr es ja, die mit originellen und erfinderischen Ideen den Siegerpreis gewinnt. Nebenbei könnt ihr andere Studierende kennenlernen und das Angebot der jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft ausfindig machen.

Besichtigung des Hybrid-Großspeichers in Varel

Am Mittwoch den 10. Juli hatten wir mehr Glück mit dem Wetter und besichtigen den Hybrid-Großspeicher in Varel.

Doctor's Diary

Am Donnerstag, den 04. Juli veranstalten wir eine weiteres Doctor's Diary. Zu Doktoranden waren dieses Mal Maartje Hendrikse, Joanna Luberadzka und Colleen Lattyak.

Physiker im Beruf mit Michael Büker

Am Donnerstag, den 16. Mai führen wir eine weitere Ausgabe unseres beliebten Formates "Physiker im Beruf" durch. Diesmal haben wir den Wissenschaftsjournalist und Buchautor Michael Büker zu Gast. Der Vortrag mit einer anschließenden Fragerunde findet am Donnerstag, den 16. Mai um 17 Uhr im NeSSy W30 0-033 statt.

Hier geht es zum Bericht über die Veranstaltung.

Exklusive Besichtigung der Meyer Werft am 09. Mai um 14 Uhr

Im Mai 2019 machen wir uns auf den Weg nach Papenburg, zu einer der größten und modernsten Werften weltweit. Freut euch auf exklusive Einblicke in die hochtechnologischen Fertigungshallen.

Hier geht es zum Bericht über die Veranstaltung.

„Wahlen, Moden, Herdentrieb: Die Physik kollektiven Verhaltens" 2.0*, am Mi. den 30.01., 18 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Bornholdt (Institut für Theoretische Physik, Uni Bremen)

Menschliches Verhalten mit Physik beschreiben? Geht’s noch? Wir haben doch einen freien Willen, sind individuell verschieden, dazu an manchen Tagen schlecht gelaunt!
Doch genau dies versuchen Physiker aktuell mit Modellen aus der Theorie magnetischer Materialien: Menschliches Gruppenverhalten zu modellieren und sogar vorherzusagen. Wie das genau funktioniert, erfährst du beispielsweise anhand des Börsengeschehens, der Online-Werbung und der Dynamik der Wissenschaft.
*Falls Dir der Titel bekannt vorkommt: Wir wiederholen hier eine leider nicht stattgefundene Veranstaltung vom Dezember.

Hier geht es zum Bericht über die Veranstaltung.