Sonnenuntergang vom Physik-Hochhaus Freiburg. (c) DPG / Grether 2019

Willkommen bei der jDPG-Regionalgruppe Freiburg

Wir sind die Regionalgruppe Freiburg der jDPG. 2010 gegründet und im November 2013 reaktiviert, freuen wir uns, Dir hier unsere Mitglieder*innen und Aktivitäten vorzustellen!

News

Nobelpreisvorlesung // 13.12. 18:15 Uhr im Hörsaal 1

Am 13. Dezember findet unsere Nobelpreisvorlesung im Hörsaal 1 statt. Der diesjährige Physik-Nobelpreis wird verliehen an Alain Aspect, John Clauser, und Anton Zeilinger "für Experimente mit verschränkten Photonen, den Nachweis der Bellschen Ungleichungen, und wegweisende Quanteninformationswissenschaft". Wir freuen uns sehr, dass Prof. Buchleitner, der selbst in der Quantenoptik und -information forscht, sich bereiterklärt hat, die Vorlesung zu halten. Im Anschluss an die Vorlesung findet außerdem ein Umtrunk mit (gratis) Glühwein, Kinderpunsch und Lebkuchen statt.
Hinweis: Zugang nur für Personen ab 18 Jahren!

Tatort Physik // AG Issendorff // 19.01. 16 Uhr im VF

Am 19. Januar ab 16 Uhr findet unser nächster Tatort Physik statt. Wir besuchen das Labor der Arbeitsgruppe von Prof. v. Issendorff, die in ihrem Laserlabor die Physik von Atom- und Molekül-Clustern untersucht. Achtung: Die Arbeitsgruppe ist nicht direkt beim Physikalischen Institut, sondern im Verfügungsgebäude (VF) in der Stefan-Meier-Str. 19 angesiedelt. Falls Du Interesse hast, kannst Du Dich per E-Mail an anmelden.

Stammtisch // 19.01. 18:30 Uhr im Common Room

Unser nächster Stammtisch findet am 19. Januar ab 18:30 Uhr im Common Room des Physik-Hochhauses statt. Das Treffen ist wie immer offen, d.h. Du bist herzlich eingeladen vorbeizuschauen! Eine Teilnahme via Zoom ist ebenfalls möglich, hierfür bitte im Voraus eine formlose E-Mail an senden.

Über uns

Bereits 2010 gegründet und nach kurzer Unterbrechung 2013 reaktiviert sind wir die lokale Vertretung der jungen DPG in Südbaden.

Gruppenfoto

Gruppenfoto:
Andreas, Svea, Fabian (Vorsitzender), Paul, Tim,
Marvin, Alex, Robin (v.l.n.r.). (c) DPG / Grether 2019