Willkommen bei der jDPG-Regionalgruppe Münster

Seit Anfang Januar 2008 gibt es in Münster eine Regionalgruppe der jDPG. Wir studieren Physik an der Westfälischen Wilhelms-Universität und möchten den Kontakt der jungen PhysikerInnen untereinander stärken und bieten interessante Angebote für Physik-Studierende an. Alle Physikinteressierten sind herzlich willkommen. Egal ob Schüler, Studienanfänger, Diplomand oder Doktorand, wenn Du Interesse hast Dich in der Regionalgruppe zu engagieren oder kreativ zu beteiligen bist Du herzlich eingeladen vorbeizukommen oder uns zu schreiben.

Veranstaltungen der Regionalgruppe

Regionalgruppentreffen

Die Treffen finden ca. einmal im Monat statt. Aufgrund der aktuellen Situation werden diese online über Zoom gemacht. Alle sind herzlich eingeladen! Falls du also auch Interesse hast, schreib bitte eine kurze Email an .

 

Doctor's Diaries

Ein/e Doktorand/in einer Arbeitsgruppe des Fachbereichs wird angehalten, über sein/ihr Forschungsgebiet, sowie Aufgaben zu reden. Der Dialog soll hierbei im Vordergrund stehen, weshalb Fragen ausdrücklich erwünscht sind! Diese müssen sich nicht zwangsläufig auf das wissenschaftliche beschränken, sondern können sich auch auf den Arbeitsalltag oder potentielle Themen für Abschlussarbeiten beziehen.
Je nach Gegebenheit und Wunsch können auch Labore besichtigt werden.

 

Adrian Meyer-Ahrens: 03.11.2020 um 16:30

Der Doktorand Adrian wird uns über seinen Alltag in der Arbeitsgruppe von Prof. Andronic (Kernphysik) berichten. In seiner Arbeit dreht sich alles um Detektorentwicklung für Schwerionen-Kollisionsexperimente und im Speziellen für das 'Compressed Baryonic Matter'-Experiment (CBM) an dem Teilchenbeschleuniger 'FAIR' (Facility for Antiproton and Ion Research) in Darmstadt. Hier werden ultrahochenergetische Kern-Kern Kollisionen untersucht, um das Phasendiagramm der starken Wechselwirkung besser zu verstehen.

Das Treffen wird per Zoom stattfinden. Für die Zugangsdaten bitte eine kurze Email an .

Fabian Schöttke: 08.12.2020 um 16:30

In seiner Arbeit beschäftigt sich Fabian mit der Spin-Bahn-Kopplung bei schweren Übergangsmetallen auch im Zusammenspiel mit Graphen. In der Arbeitsgruppe, unter der Leitung von Prof. Donath (Festkörperphysik), wird experimentelle Grundlagenforschung an Spin-Phänomenen in der elektronischen Struktur von Festkörperoberflächen und 2D-Materialien betrieben. Zu Fabians Alltag gehört auch die Betreuung von Praktika, Übungsgruppen und Abschlussarbeiten.

Das Treffen wird per Zoom stattfinden. Für die Zugangsdaten bitte eine kurze Email an .

Preisträgertreffen 2020

Auch in diesem Jahr sind von der DPG wieder Abiturienten ausgezeichnet worden, die während ihrer Schulzeit ganz besondere Leistungen im Fach Physik erbracht haben. Diese Abiturienten aus der Umgebung Münsters wurden nun zu einer kleinen Feierstunde eingeladen.

Wir, die Regionalgruppe Münster, möchten uns den neuen DPG-Mitgliedern persönlich vorstellen und ihnen einen Einblick in die Vielfalt der Angebote und Möglichkeiten der DPG und der jungen DPG geben.

Für dieses Jahr planen wir einen interessanten Vortrag und frisches Stickstoffeis!

Der Termin für 2020 wird noch bekannt gegeben.