Digitale Transformation, Big Data, KI: - Hype oder echter Nutzen?

45. Tagung Forschung Entwicklung Innovation

Tagung
Datum:
So, 08.11.2020 13:00  –   Di, 10.11.2020 14:00
Sprecher:
Susanne Friebel, Rolf Loschek, Valentin Kahl, Andreas Fehlner
Adresse:
Physikzentrum Bad Honnef
Haupstraße 5, 53604 Bad Honnef, Deutschland

 
Anmeldung erforderlich | Kostenpflichtig
Sprache:
Deutsch
Kontaktperson:
Claudia Zoll,
DPG-Vereinigung:
Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft (AIW)  

Beschreibung

Disruptive Technologien und innovative Geschäftsmodelle sowie Autonomisierung, Flexibilisierung und Individualisierung stehen seit Anfang dieses Jahrhunderts im Vordergrund der Digitalisierung, die laufend neue Marketing-Begriffe wie „Industrie 4.0“, „Big Data“ und „Digital Transformation“ hervorbringt.

Die Tagung wirft einen differenzierten Blick auf die durch die Digitalisierung bedingten und möglichen Veränderungen in Wissenschaft, Technik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie für das Individuum und diskutiert faktenbasiert die Fragen:

Welche Probleme werden durch die Digitalisierung tatsächlich gelöst? Welche neuen Aufgaben, Möglichkeiten und Märkte entstehen dadurch? Und welche organisatorischen und kulturellen Rahmenbedingungen sind erforderlich?

Neben technischen Aspekten der Digitalisierung stehen die daraus resultierenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen zu Stand der Technik, Anwendungsfeldern, Substitution und Entstehen von Industriezweigen, Auswirkungen auf die Gesellschaft sowie Möglichkeiten zur Steuerung der Weiterentwicklung im Fokus. Namhafte Vertreter aus Industrie, Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft stellen hierzu ihre Sichtweise und Anwendungen vor.

Die DPG-Tagung „Forschung – Entwicklung – Innovation“ bringt Physiker und andere Interessierte aus unterschiedlichsten Positionen und Industrien wieder zusammen und ermöglicht Ihnen einen gewinnbringenden Austausch und Auseinandersetzung mit relevanten Themen entlang der Innovationswertschöpfungskette.

Mit Keynotes von:

  • Chris Boos, arago GmbH
  • Dr. Jürgen Groß, Bosch GmbH

Organisation: Rolf Loschek, Valentin Kahl, Susanne Friebel, Andreas Fehlner

 

Die Tagung bietet

  • Spannende Vorträge von hochkarätigen Referenten rund um das Thema Digitalisierung
  • Eine Case Study zu einem relevanten Soft-Skill-Thema, begleitet von professionellen Coaches
  • Erfahrungsaustausch und Netzwerken in der familiären Atmosphäre des Physikzentrums

Heraeus-Förderung: Für diese Tagung können Teilnehmer unter bestimmten Voraussetzungen finanzielle Unterstützung durch das WE-Heraeus-Förderprogramm beantragen. Das Antragsformular für Tagungsteilnehmende finden Sie hier. Die Anträge sollten bis zum 31. Oktober 2020 bei der DPG eingegangen sein.

Flyer-FEIXLV-2020-web.pdf