2024

10.04.2024 | Meldung

Begeisternder Physikwettbewerb: Eifrige Studierende lösen knifflige Aufgaben mit Teamgeist und Kreativität

Beim deutschen Vorentscheid DOPPLERS teilten etwa 100 Studierende ihre Begeisterung für die Physik und Rätsel miteinander. Die zwei besten Teams stehen nun fest und nehmen am internationalen Wettbewerb für Physikstudierende PLANCKS teil, der vom 23. bis 27. Mai in Dublin stattfindet.mehr...

09.04.2024 | Pressemitteilung

Deutsches Nationalteam erreicht zweiten Platz beim europäischen Physikwettbewerb für Jugendliche in Österreich

Am Wochenende holten sich eine Schülerin sowie zwei Schüler aus München, Berlin und Lörrach beim Physikwettbewerb AYPT in Österreich die Silbermedaille. Ferner steht nun das Nationalteam für den internationalen Physik-Weltcup fest: Dort vertreten fünf Schüler aus Berlin, Lörrach, Holzminden und Kirchehrenbach im Juli Deutschland.mehr...

02.04.2024 | Meldung

Physik Journal 2024/04

Das Physik Journal für den Monat April zum Thema „100 Jahre Planetarium“ ist jetzt veröffentlicht. Unter dem Motto „100 Jahre sind erst der Anfang“ stellt die „Quanten-Taskforce“ im Meinungsartikel das Quantenjahr 2025 vor. Die Organisator:innen von „QuanTour“ berichten über ihr Projekt, welches bereits am 14. April startet.mehr...

27.03.2024 | Meldung

Wahlen zum Vorstandsrat der DPG

Nominierung von Kandidatinnen und Kandidatenmehr...

27.03.2024 | Pressemitteilung

Wissenschaftlicher Nachwuchs auf DPG-Frühjahrstagungen ausgezeichnet

Während der DPG-Frühjahrstagungen wurden die Dissertationspreise der DPG-Sektionen sowie weitere Auszeichnungen an junge Forschende verliehen. Insgesamt besuchten über 10.000 Teilnehmende die DPG-Frühjahrstagungen.mehr...

21.03.2024 | Pressemitteilung

Klaus Richter ist neuer Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

Schwerpunkte seiner Präsidentschaft sind das Quantenjubiläum 2025, die Stärkung der Schule und der Klimawandel als Herausforderung der Physik.mehr...

19.03.2024 | Pressemitteilung

Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften: Die Preisträgerinnen und Preisträger 2024

Der Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in Mathematik und den Naturwissenschaften geht in diesem Jahr an Nina Keul von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Biologie), Hans-Christian Schmitt von der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Chemie), Anselm Knebusch von der Hochschule für Technik Stuttgart (Mathematik) sowie an Jan-Philipp Burde von der Universität Tübingen (Physik).mehr...

12.03.2024 | Pressemitteilung

Mehr als 6.000 Forschende bei Berliner Physiktagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

Bei der größten der fünf diesjährigen Frühjahrstagungen der DPG kommen vom 17. bis 22. März mehr als 6.000 Forschende an die Technische Universität Berlin. Neben einer großen Bandbreite an Fachthemen wird es auch um gesellschaftliche Herausforderungen wie die Energiewende oder Risiken nuklearer Kriegsführung gehen. Die Öffentlichkeit kann kostenlose Vorträge zu diesen Themen sowie den Vortragswettbewerb „Einstein-Slam“ besuchen. Astronaut Alexander Gerst spricht auf der Tagung über die Erforschung des Weltraums. Zudem werden wichtige Preise der DPG verliehen und die 87. Jahrestagung der Vereinigung findet statt.mehr...

05.03.2024 | Pressemitteilung

Freiburg empfängt 1.500 Forschende zum Austausch über Atome, Moleküle und Licht

Rund 1.500 Physikerinnen und Physiker kommen vom 10. bis 15. März zur DPG-Frühjahrstagung nach Freiburg. Die Sektion Atome, Moleküle, Quantenoptik und Photonik trifft sich an der Albert-Ludwigs-Universität, um aktuelle Themen ihrer Disziplin zu diskutieren. Auch der Arbeitskreis Chancengleichheit und die junge DPG sind am Programm beteiligt. Für angemeldete Lehrkräfte ist der Besuch kostenlos. Die Öffentlichkeit ist zu einem Vortrag über die Sonne eingeladen.mehr...

05.03.2024 | Pressemitteilung

Physiktagung in Gießen schlägt Bogen vom Kleinsten zum Größten

Rund 650 Physikerinnen und Physiker kommen vom 11. bis 15. März an der Justus-Liebig-Universität Gießen zusammen, um aktuelle Themen der Kernphysik sowie der Gravitation und der Relativitätstheorie zu diskutieren. Auch der Arbeitskreis Chancengleichheit und die junge DPG beteiligen sich am Programm. Nobelpreisträger Reinhard Genzel wird bei einem öffentlichen Abendvortrag über den Nachweis Schwarzer Löcher sprechen. Lehrkräfte können die Tagung kostenlos besuchen.mehr...