© DPG / Gimm 2019

Willkommen bei der jDPG-Regionalgruppe Göttingen

Physik ist toll und macht Spaß! Deshalb organisieren wir für alle, die sich für Physik interessieren, spannende Veranstaltungen. Wir, die jDPG-Regionalgruppe Göttingen, sind eine Gruppe motivierter Physikstudierender, die ihre Begeisterung für Physik gerne mit euch teilen möchte. Unsere Veranstaltungen richten sich sowohl an Studierende, wie Schülerinnen und Schüler, als auch die Öffentlichkeit. Wir sind außerdem immer auf der Suche nach neuen Mitstreitern. Wenn wir euer Interesse geweckt haben oder ihr noch Fragen habt, meldet euch bei uns oder erfahrt hier mehr über uns!

Aktuelles

Abiturpreistreffen 2021

Du hast den Abiturpreis der DPG bekommen und fragst dich: Was nun?
Beim Abiturpreistreffen am 21.09. ab 18:00 kannst du die Physik Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen, die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und die Göttinger Gruppe der jungen DPG kennenlernen. Die Veranstaltung wird vor Ort in der Fakultät für Physik stattfinden. Mehr Informationen und die Anmeldung findest du hier.

Neumitgliedertreffen

Du hast Interesse an der jDPG, DPG oder der Regionalgruppe Göttingen?

Dann komm vorbei und lerne kennen, was wir tun und wie wir faszinierende, spaßige oder andere Veranstaltungen organisieren!
Am 09.11. ab 18:15 Uhr kannst du uns, die Göttinger Gruppe der jungen DPG, kennenlernen. Ob die Veranstaltung online oder in der Fakultät stattfindet werden wir hier ankündigen. Wenn ihr dafür auf dem Laufenden bleiben wollt, um nicht hier nachsehen zu müssen, schreibt uns eine ganz kurze Mail an .

Bier und Brezeln

Am 18. Mai 2021 und am 22. Juni 2021 fanden jeweils um 18:15 die  Bier und Brezel-Vorträge des letzten Semesters statt. Dr. Evelyn Tang hat uns etwas über die Physik lebender Systeme berichtet und Prof. Dr.  Pascal Klein einen Einblick in seine Forschung in der Physikdidaktik gegeben. 

Bier und Brezeln (Rezept) konntet ihr euch selber organisieren und es euch dann zuhause gemütlich machen. 

Dr. Evelyn Tang:  Predicting robust emergent function in living and active systems - 18. Mai 18:15
Living and active systems exhibit various emergent dynamics necessary  for system regulation, growth, and motility. However, how robust  dynamics arises from stochastic components remains unclear. Towards understanding this, I develop topological theories that support robust edge states in novel and accessible platforms. In  particular, I will introduce stochastic networks in molecular  configuration space that enable different dynamical phenomena from a global clock, stochastic growth and shrinkage, to synchronization. These out-of-equilibrium systems further possess uniquely non-Hermitian  features such as exceptional points and vorticity. More broadly, my work  provides a blueprint for the design of novel and robust function in  correlated and active systems.

 

Prof. Dr.  Pascal Klein: Looking like a pro: Was uns die Augenbewegungen angehender PhysikerInnen beim Problemlösen verraten - 22. Juni 18:15

Diagramme, Gleichungen, Messwerttabellen, Texte. In der universitären Physikausbildung eignen wir uns an, mit diesen und anderen Repräsentationsformen umzugehen, sie zum Lernen und zum Problemlösen zu nutzen. Mit Eye-Trackern ist es möglich, die visuelle Aufmerksamkeit von Studierenden beim Interpretieren und Nutzen dieser Repräsentationen zu messen, ohne dabei störend Einfluss auf die Gedankenprozesse nehmen zu müssen. Durch kontrollierte Studien in Lern-, Problemlöse- und Experimentiersituationen gelangen wir zu Erkenntnissen über studentische Lernschwierigkeiten, Komplexität von Aufgabenstellungen und Expertise, die uns helfen, Lernmaterialien bestmöglich anzupassen.
Im Vortrag gehe ich auf verschiedene empirische Studien ein, die das Verständnis von Vektorfeldern und Differentialoperatoren mittels Eye-Tracking adressieren. Können wir aus den Blickpfaden in den Vektorfeldern ablesen, ob ein angemessenes Verständnis von Divergenz oder Rotation vorliegt? Wir werden sehen, dass Shakespeare mit der Aussage „There’s no art to find the mind’s construction in the face” nicht ganz richtig lag.
Ich möchte im Vortrag bewusst die empirisch-forschende Seite der Physikdidaktik vermitteln und Einblick in Forschungsfragen und Methoden der Disziplin geben, die sich an den Schnittstellen zwischen der Physik und den Kognitionswissenschaften verorten.

Datenschutzhinweis:
Für die Durchführung der Veranstaltung wir die Videokommunikationssoftware ZOOM genutzt. Mir ist bewusst, dass von ZOOM trotz maximaler Privatsphäreeinstellungen von Seiten der DPG personenbezogene Daten wie z.B. die IP-Adresse gespeichert werden.

Meet Your Future

Das nächste Meet your Future am 09.Juni um 18:15 Uhr wird leider abgesagt. Wir freuen uns darauf, es im November nachzuholen. Mehr Informationen findet ihr hier.

Am 19.Mai um 18:15 Uhr fand unser letztes Meet Your Future statt. Dr. Vanessa Paulisch  ist Senior Software Engineer bei QAware GmbH und hat über ihren Werdegang berichtet. Mehr Informationen findet ihr hier.

Am 29. April um 18:15 Uhr fand unser vorletztes Meet Your Future statt. Dr. Michaela Lemmer aus der DPG-Geschäftsstelle hat über ihren Werdegang berichtet. Mehr Informationen findet ihr hier.

Physik und Ethik

Am 01. Juni um 18:15 Uhr findet das nächste Physik und Ethik statt. Weitere Informationen sowie die Anmeldung findet ihr hier.

Lise Meitner Talk

Der nächste Lise-Meitner-Talk findet am 28. April um 18:15 Uhr statt. Mehr Informationen findet ihr hier.

Physiker und Physikerinnen im Beruf

Seit dem Herbst 2020 bietet die jDPG eine ganze Reihe von digitalen Treffen mit erfahrenen Physikerinnen und Physikern an. Dabei werden diese aus ihrem Berufsalltag erzählen und ihren persönlichen Werdegang aufzeigen. Für alle die, die immer schonmal wissen wollten, was man mit Physik alles machen kann, gibt es mehr Infos hier.

Coronavirus- auch wir werden digital

In Zeiten des Coronavirus müssen auch wir auf digitale Formate ausweichen. Für das kommende Wintersemester laufen die Planungen aktuell auf Hochtouren, sodass ihr euch auf viele spannende Veranstaltungen freuen könnt. Leider musste Schlag den Prof dieses Sommersemester entfallen. Dafür wird Schlag den Prof 2021 größer und besser als je zuvor!

ONLINE: DPG-Schülertagung 2020

Eine der drei virtuellen DPG-Schülertagungen wurde in diesem Jahr von der Regionalgruppe Göttingen organisiert. Am 21. November 2020 trafen sich physikbegeisterte Schülerinnen und Schüler um eigene Beiträge zu präsentieren, spannende Workshops zu besuchen und gleichgesinnte zu treffen. Mehr Informationen findet ihr hier.

Die Podiumsdiskussion der Schülertagung zum Thema "Zeit in der Physik und Philosophie" wurde auf den YouTube-Kanal der DPG gestreamt. Dieser ist auch nachträglich noch auf dem DPG-YouTube-Kanal zu finden.

ONLINE: Saturday Morning Science

An drei Samstagen im November fand erneut unsere altbewährte Vortragsreihe für Schülerinnen und Schüler statt. Dieses Jahr mit Vorträgen aus der Chemie, Biologie, Physik, sowie aus den Geowissenschaften, der Mathematik und den Forstwissenschaften. Gemeinsam mit dem Jung-Chemiker-Forum Göttingen und den Fachgruppen Biologie, Geowissenschaften, der Fachschaft Forstwissenschaften und der Fachschaft Mathematik und Informatik lud die jDPG Regionalgruppe Göttingen Schülerinnen und Schüler, Eltern, Studierende und alle weiteren Interessierten zu spannenden Vorträgen ein. Mehr Infos gibt es hier.

Nächste Gruppensitzung

Unsere Gruppensitzungen finden alle zwei Wochen dienstags um 19:15 statt. Zur Zeit ausschließlich digital. Wenn ihr gerne mitmachen wollt, so schreibt uns einfach, dann bekommt ihr von uns den Link. Das nächste Treffen ist voraussichtlich im November. Wir freuen uns auf euch.

 

Unsere Formate

Einen Überblick über alle unsere Veranstaltungen und Formate gibt es hier.