Geschäftsordnung

Geschäftsordnung der Arbeitsgruppe Schule (AG Schule)
der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

 

1. Zweck der AG

Die AG Schule beschäftigt sich mit Fragen und Aspekten des Physikunterrichts und der Vertretung des Fachs Physik gegenüber der Bildungspolitik und den Kultusministerien im Rahmen der Zielsetzungen der DPG.

Zu diesem Zweck steht die AG Schule in regelmäßigem intensivem Austausch mit dem Vorstandsmitglied Schule und dem Fachverband Didaktik der Physik.

Die AG Schule pflegt Kontakte mit Vereinen und Verbänden, die der schulischen Bildung, insbesondere im naturwissenschaftlichen Bereich, verpflichtet sind.

Die AG Schule berät den Vorstand und den Vorstandsrat der DPG in allen Angelegenheiten, die schulische Bildung und bildungspolitische Fragen betreffen.

 

2. Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversamlung findet jährlich auf der Tagung des Fachverbands Didaktik der Physik statt, im Rahmen des Programms, das die AG an einem Tag der Tagung organisiert.

Zur Mitgliederversammlung wird spätestens 6 Wochen vor der Mitgliederversammlung im Form eines Rundbriefs per E-Mail eingeladen.

Die Mitgliederversammlung hat insbesondere die Aufgabe und die Befugnis, Empfehlungen und Aufträge an den Vorstand und die Steuergruppe zu geben.

 

3. Vorstand

Die Mitgliederversammlung wählt alle zwei Jahre den Vorstand der AG. Der Vorstand besteht aus zwei Vertretern oder Vertreterinnen des Bereichs Schule und einem Vertreter oder einer Vertreterin aus dem Bereich der Fachdidaktik. Der Vorstand wählt aus seinem Kreis einen Sprecher oder eine Sprecherin.

Die Wiederwahl ist unbeschränkt möglich.

 

4. Die Steuergruppe

Zu den Mitgliedern der Steuergruppe gehören:

  • die Beauftragten des Vorstands der DPG für Schulangelegenheiten in den einzelnen Bundesländern

  • das DPG-Vorstandsmitglied Schule (ex officio)

  • die Mitglieder des Vorstandsrats für den Wahlkreis Schule (ex officio)

  • ein Vertreter oder eine Vertreterin der jDPG

  • bis zu drei Vertreter oder Vertreterinnen aus der Fachdidaktik oder der Fachwissenschaft, darunter der Vorsitzende oder die Vorsitzende des Fachverbands Didaktik der Physik (ex officio)

Die Beauftragten des Vorstands der DPG für Schulangelegenheiten in den einzelnen Bundesländern werden vom Vorstand der AG vorgeschlagen und vom Präsidenten oder der Präsidentin der DPG ernannt. Die weiteren Mitglieder der Steuergruppe werden vom Vorstand der AG eingeladen.

Verwandte Verbände können Vertreter oder Vertreterinnen entsenden.

Gäste können vom Vorstand der AG eingeladen werden.

Die Steuergruppe wird vom Vorstand der AG geleitet.

Die Steuergruppe koordiniert die Aktivitäten der AG. Sie arbeitet eng mit dem Vorstand der DPG zusammen.

Die Steuergruppe legt auf der Mitgliederversammlung Rechenschaft ab.

Die Steuergruppe entscheidet über die Verteilung der Mittel der AG.

 

Beschlossen auf der Mitgliederversammlung der AG Schule am 27.02.2013 in Jena.

 


Steuerkreis

OStR Martin Biebl
St.-Ansgar-Schule
Bürgerweide 33
20535 Hamburg
Deutschland

StD Horst Bittner
Raichberg-Gymnasium
Bünzwanger Str. 35
73061 Ebersbach
Deutschland

Dr. Beate Brase
Leibniz Universität
Niedersächsisches Studienkolleg
Am Kleinen Felde 30
30167 Hannover

OStR Benjamin Ehlers
Hamburg
Deutschland

Dr. rer. nat. Kerstin Fehn
Coburg
Deutschland

Lara Grabitz
Heidelberg
Deutschland

Prof. Dr. Johannes Grebe-Ellis
Bergische Universität Wuppertal
FB Mathematik und Naturwissenschaft
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal
Deutschland

StD Steffen Harke
Albert-Einstein-Gymnasium
Parchimer Allee 109
12359 Berlin
Deutschland

Dr. Hans Gerd Hegeler-Burkhart
IGS Ludwigshafen-Gartenstadt
Abteistr. 18
67067 Ludwigshafen
Deutschland

Dr. rer. nat. Sabine Juckelandt
Bannewitz
Deutschland

Prof. Dr. Heiko Krabbe
Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Physik und Astronomie
AG Didaktik der Physik
44801 Bochum
Deutschland

Dr. Christoph Kulgemeyer
Universität Bremen
IDN - Abt. Physikdidaktik
Postfach 330440
28334 Bremen
Deutschland

Prof. Dr. Rainer Müller
Physikdidaktik TU Braunschweig
Bienroder Weg 82
38106 Braunschweig
Deutschland

Prof. Dr. Rolf Pelster
Experimentalphysik und Didaktik
der Physik
Fachrichtung 7.2 Geb. 38, Zi. 2.17
66123 Saarbrücken
Deutschland

Cornelia Rafler
Christian-Wolff-Gymnasium Halle/S.
Kastanienallee 2
06124 Halle (Saale)
Deutschland

Sebastian Rager
MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Deutschland

PD Dr. Heidi Reinholz
Institut für Physik, Uni Rostock
Universitätsplatz 3
18051 Rostock
Deutschland

OStR Michael Sach
Studienseminar für Gymnasien Oberursel
Fachleitung Physik
Mühlweg 45
61169 Friedberg
Deutschland

Dr. Michael Sinzinger
Goethe Gymnasium
Goethestr. 1
93049 Regensburg
Deutschland

OStR Yvonne Struck
Landesinstitut für Bildung und Schul-
entwicklung Hamburg (LiA 1)
Felix-Dahn-Str. 3
20357 Hamburg
Deutschland

Prof. Dr. Thomas Trefzger
Lehrstuhl für Physik und ihre Didaktik
Universität Würzburg
Am Hubland
97074 Würzburg
Deutschland

Dr. Georg Trendel
Qualitäts- und Unterstützungsagentur
QUA-LiS NRW
Paradieser Weg 64
59494 Soest
Deutschland

Rene Wenzel
Kurt-Körber-Gymnasium
Pergamentweg 1
22117 Hamburg
Deutschland

Otmar Winkler
Sächsisches Landesgymnasium
Sankt Afra
Freiheit 13
01662 Meißen
Deutschland