ONLINE - Konzepte der Physik in der interdisziplinären Zusammenarbeit | jDPG

Viele Physiker:innen arbeiten nach ihrem Studium in interdisziplinären Bereichen. Die Begründung liegt in der universellen Einsetzbarkeit der Methoden und Denkweisen aus der Physik.

Date:
Th, 28.09.2023 19:00  –   Th, 28.09.2023 20:30
Address:
jDPG Zoomraum


 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Wolfgang Gaebler, Tim Wilhelm, David Stuhrmann,
DPG Association:
Working Group Young DPG  

Description

Die Anmeldung öffnet Juni 2023

"Ich weiß noch nicht was ist später machen möchte, deswegen studiere ich BWL Physik."

Physiker:innen werden von vielen Arbeitnehmern als Generalisten eingestellt. Aber warum ist das so? Welche Methoden und Denkweisen sind es, die interdisziplinär eingesetzt werden können? Und warum ist das so? Diese Veranstaltung versucht diesen Fragen auf den Grund zu gehen. 

Veranstaltung bequem von zu Hause aus

Wir treffen uns im hauseigenen jDPG Zoomraum. Alle wichtigen Daten, die du brauchst, erhältst du vor der Veranstaltung per Mail von uns. Damit wir wissen, wo wir die Daten hinschicken können, kannst du dich einfach für die Veranstaltung anmelden. Die Anmeldung ist bis zwei Stunden vor der Veranstaltung geöffnet. Wenn die Anmeldung geschlossen ist, bekommst du die Anmeldedaten per Mail gesendet.

Das Programm

Sei am besten 10 Minuten eher im Zoom Raum. Es gibt manchmal technische Feinheiten, die man dann noch beheben kann.

Zeit Programm
19:00 Begrüßung
19:05 Vortrag: Physik in der interdisziplinären Zusammenarbeit
19:25 Erfahrungsbericht 1
19:40 Erfahrungsbericht 2
19:55 Möglichkeit für Fragen
20:10 Ende

Weitere Veranstaltungen dieser Art findest du unter orientierung.jdpg.de. Bei Fragen kannst du uns gerne eine Mail schreiben.