ONLINE Faszination Wissenschaft! MINT Role-Models aus Forschung & Entwicklung

Organisiert und durchgeführt wird diese Veranstaltung vom AK Chancengleichheit der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, der Kommission Chancengleichheit in der Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, von Halles Schülerlabor für Physik an der Martin Luther Universität Halle Wittenberg und vom Max Planck Institut für Mikrostrukturphysik in Halle. Zielgruppe: Schüler und Schülerinnen 6-13 Klasse, alle Interessierten.

Video Conference
Date:
Fr, 12.11.2021 12:30  –   Fr, 12.11.2021 14:00
Adresse:
Online Veranstaltung


 
Registration required
Language:
Deutsch
Event partner:
Kommission Chancengleichheit in der Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, von Halles Schülerlabor für Physik an der Martin Luther Universität Halle Wittenberg und vom Max Planck Institut für Mikrostrukturphysik in Halle
Contact person:
Dr. Ruzin Ağanoğlu,
DPG Association:
Working Group on Equal Opportunities (AKC)  
External Link:
https://www.mpi-halle.mpg.de/

Description

Das Studium eines MINT-Fachs eröffnet mannigfaltige Berufschancen. Neben der Karriere in einem Unternehmen bieten Universitäten und Forschungszentren vielfältige Möglichkeiten, wissenschaftlich tätig zu sein.  In unserer Veranstaltung stellen PhysikerInnen und ChemikerInnen ihr Arbeitsumfeld an einer Universität oder in einem Forschungszentrum vor. Außerdem berichten Studierende über ihre Erfahrungen im Studium. Anschließend beantworten die Vortragenden gern eure Fragen.

ReferentInnen und Gesprächsthemen

Frau Angelica Zacarias (MPI Halle), Herr PD Dr. Jürgen Henk (MLU)

Anleitung für die Veranstaltung, ca. 5 Minuten.

 

Frau Kathrin Plass, Studentin Physik, MLU

Herr Berthold Rimmler, Wissenschaftler/Doktorand, MPI-Halle

Frau Sylvia Pieplow, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie

Vorträge: Je 15 Minuten + ca. 10 Minuten Q&A mit SchülerInnen.

 

Frau Angelica Zacarias (MPI Halle), Herr PD Dr. Jürgen Henk (MLU)

Schlusswort, ca. 5 Minuten.

MitorganisatorInnen

Angelica Zacarias, Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik

Jürgen Henk, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ruzin Ağanoğlu, AK Chancengleichheit der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

Hildegard Nimmesgern, Kommission Chancengleichheit in der Chemie der GDCh

Agnes Sandner, AK Chancengleichheit der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

2021_09_08_AKC_AKCC_Halle_2021_Version_2.pdf