Festveranstaltung: Physik-Studienpreis 2017

Festveranstaltung
Datum:
Do, 13.07.2017 17:15  –   Do, 13.07.2017 19:00
Adresse:
Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin, Germany

Sprache:
Deutsch
Kontaktperson:
Andreas Böttcher, , 030/201748-0
DPG-Vereinigung:
Physikalische Gesellschaft zu Berlin e. V. (PGzB)  
Externer Link:

Beschreibung

Der Physik-Studienpreis der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin (PGzB) wurde zwischen 2004 und 2011 von der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung gefördert und jährlich für herausragende Absolventinnen und Absolventen des Diplom- bzw. Master-Physikstudiums ausgelobt. Seit 2013 wird er gefördert durch die Siemens AG erneut vergeben. Der Physik-Studienpreis 2017 wird im Rahmen einer öffentlichen Festveranstaltung im Magnus-Haus verliehen. Der Festredner ist
Prof. Dr. Jens Eisert, Fachbereich Physik, Freie Universität Berlin. Vortragstitel: Quantentechnologien: Wie Quantensysteme neue Informationstechnologien versprechen