5. jDPG Theoretiker Workshop 2014

Grenzen des Verstehens - Interessante Fragen in der Physik

Workshop
Date:
Th, 02.01.2014 16:00  –   Su, 05.01.2014 15:30
Adresse:
Jugendherberge Wewelsburg


 
Registration required | Chargeable
Language:
Deutsch
Contact person:
Johannes Knörzer, Wojciech Morawiec, Markus Schmitt, Hendrik Stüwe, Kerstin Kämpf,
DPG Association:
Working Group Young DPG  

Description

Im Januar 2014 wird wieder einmal für die an theoretischer Physik Interessierten ein Theoretikerworkshop stattfinden! Dieses Mal haben wir ein paar kleine Änderungen, vor allem bezüglich der Anmeldung, durchgeführt; wir freuen uns auf eine weitere spannende Veranstaltung.

Ziele des Workshops

Vom 02.01.2014 bis 05.01.2014 besteht für euch wieder die Möglichkeit über den theoretischen Tellerrand hinauszublicken. Beim diesjährigen Thema Grenzen des Verstehens werden wir uns den bisher unverstandenen Phänomenen in folgenden drei Gebieten der Physik widmen:

  • Festkörperphysik

  • Ansätze zur Quantengravitation

  • Astroteilchenphysik

Während die vergangenen Workshops immer einen Einblick in interessante Bereiche der theoretischen Physik geliefert haben, die teilweise schon lange etabliert waren, versuchen wir uns diesmal auf neuartige und verblüffende Ergebnisse zu konzentrieren und Ansätze zu deren Erklärung zu verstehen.

Teilnehmervorträge

Aktive Teilnahme ist auch dieses Jahr gern gesehen! Wenn ihr Eure Bachelor-, Master-, Diplom- oder Doktorarbeit vorstellen möchtet, könnt ihr einen Vortrag von 15 Minuten vorbereiten, der in der Abendsession den anderen Teilnehmern vorgestellt wird. Man kann diese Gelegenheit natürlich auch dazu nutzen, um Feedback zur eigenen Vortragsweise zu bekommen - auf Hochglanz poliert müssen Eure Vorträge nicht sein!
Wir werden in diesem Jahr als eines der Teilnahmekriterien Teilnehmer mit zum Workshop passenden Vorträgen bevorzugen.

Tagungsort und Tagungsbeitrag

Der Workshop findet dieses Jahr in der Nähe von Paderborn auf der Wewelsburg statt, einer der wenigen Dreiecksburgen Deutschlands. Die Burg ist etwas abgelegen, was erfahrungsgemäß das Zusammensein inklusive Spielen und Gesprächen sehr begünstigt. Wir werden auch dieses Jahr nicht mehr als 25 Teilnehmer einladen, wobei sich aus organisatorischen Gründen diese Zahl leicht erhöhen kann.
Die DPG unterstützt unseren Workshop finanziell, sodass Euch die Übernachtung, die Hauptmahlzeiten und die Kaffeepausen nichts kosten - ihr bezahlt nur die Anreise sowie allen Knabberkram und alle Getränke, den ihr Euch zusätzlich kaufen möchtet. Übrigens, wenn Du nach den Weihnachtstagen noch Kekse übrig hast, die du nicht los wirst - als Ergänzung zum Kaffee sind sie bei uns gerne gesehen!

Die Wewelsburg ist über Ausfahrten von der A44 und der A33 leicht zu erreichen, die Adresse lautet:
Jugendherberge Wewelsburg
Burgwall 17
33142 Büren-Wewelsburg

Die Anfahrt mit Bus und Bahn läuft am besten über Paderborn Hauptbahnhof, von dort mit der Buslinie 460 (Richtung Paderborn/Lippstadt Airport) zur Haltestelle Wewelsburg Schule/Kreismuseum. Bei der Fahrplanauskunft kannst du deine Verbindungszeiten abfragen - am Sonntag fahren zwei Busse zum Bahnhof (Richtung Paderborn Hauptbahnhof), um 15:08 Uhr und um 18:08 Uhr.

Workshop-Zeitplan

Anreisetag ist Donnerstag (02.01.2014) bis vorzugsweise 16.00 Uhr. Nach der Begrüßung aller Teilnehmer durch die Organisatoren wird es ein allgemeines Kennenlernen geben. Sollte zu dem Zeitpunkt Schnee liegen, planen wir dieses als kleine "wintersportliche Aktivität" zu gestalten.

  Donnerstag
02.01.2014
Freitag
03.01.2014
Samstag
04.01.2014
Sonntag
05.01.2014
9:00-10:30 Anreise bis 16:00 Uhr

Topologische Ordnung in Quantensystemen I

Dr. Kai Schmidt
(TU Dortmund)

Quantenschleifen-gravitation I

Dr. Frederic Schuller
(FAU Erlangen-Nürnberg)

Dunkle Materie

Prof. Björn Schäfer
(Uni Heidelberg)

10:30-11:00 Kaffeepause Kaffeepause Kaffeepause
11:00-12:00

Topologische Ordnung in Quantensystemen II

Dr. Kai Schmidt
(TU Dortmund)

Quantenschleifen-gravitation II

Dr. Frederic Schuller
(FAU Erlangen-Nürnberg)

Dunkle Energie

Prof. Björn Schäfer
(Uni Heidelberg)

12:00-12:30 Mittagspause
12:30-13:00 Mittagspause Mittagspause
13:00-13:30

Stringtheorie I
Einführung

Prof. Gabriele Honecker
(Universität Mainz)

13:30-14:00

Messungen in der Quantenmechanik

Dr. Anne Nielsen
(MPI f. Quantenoptik)

Auswertung des Workshops
und Verabschiedung der
Teilnehmer
14:00-14:30
14:30-15:00 Kaffeepause
15:00-15:30

Stringtheorie II
Aktuelle Entwicklungen

Prof. Gabriele Honecker
(Universität Mainz)

15:30-16:00 Kaffeepause Abreise
16:00-16:30

ab ca. 16.00 Uhr
Begrüßung/ Kennenlernen
der Teilnehmer

Teilnehmervorträge Teilnehmervorträge
16:30-18:00
ab 18:30 gemeinsames Abendessen
und Zusammenkunft
gemeinsames Abendessen
und Zusammenkunft
gemeinsames Abendessen
und Zusammenkunft

Änderungen vorbehalten.

Wir freuen uns auf Euch und ein paar inspirierende Tage!

Organisation:
Johannes Knörzer, Wojciech Morawiec, Markus Schmitt, Hendrik Stüwe, Kerstin Kämpf