Aktivitäten und Programme

DPG Mentoring-Programm

Mentorinnen und Mentoren verfügen über wertvolle Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen des Berufslebens, die sie weitergeben können. Diesen Erfahrungsschatz möchte die DPG ihren studentischen Mitgliedern zugänglich machen. Die Mentees erhalten mit diesem Erfahrungsaustausch die Möglichkeit, ihre eigene Entwicklung besser gestalten zu können.mehr...

DPG-Industriegespräche

Die Industriegespräche, eine regionale Veranstaltungsreihe des Arbeitskreises Industrie und Wirtschaft (AIW) der DPG, richten sich zunächst an alle Physikerinnen und Physiker, die außerhalb von Hochschulen und Forschungseinrichtungen in der Wirtschaft tätig sind, werden aber auch von der breiten Öffentlichkeit gern besucht. Die Industriegespräche bieten Foren für den Erfahrungsaustausch zu Themen der physikalischen Forschung, zum Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Anwendung sowie zu aktuellen Industriethemen, und sie fördern das Netzwerken.mehr...

DPG-Technologietransferforum

Abgesehen von ein paar Ausnahmen spielt der Wissens- und Technologietransfer (WTT) von Universitäten und Forschungsinstituten in die Industrie und umgekehrt heute meist noch eine untergeordnete Rolle.mehr...

Highlights der Physik

Die Highlights der Physik (HdP) sind ein Wissenschaftsfestival für alle Neugierigen. Das Programm: eine große Wissenschaftsshow mit Promis wie "Quarks"-Moderator Ranga Yogeshwar, eine interaktive Ausstellung mit Physik "zum Anfassen und Ausprobieren", Live-Experimente, ein Schülerwettbewerb und spannende Vorträge von Top-Forscherinnen und -Forschern. Sogar "Löwenzahn" und Peter Lustig sowie Armin Maiwald von der "Sendung mit der Maus" waren schon mit von der Partie. Und das Beste: Der Eintritt ist frei.mehr...

Laboratory visiting program

The program, initiated by the Industry and Economy working group of the German Physical Society, offers an informative event in cooperation with well-known companies and institutes, where young physics students can get to know typical jobs of physicists in an industrial environment.mehr...

Leading for tomorrow

Für Physikerinnen und Physiker in der Promotion oder den ersten Berufsjahren sowie Postdocs bietet die DPG das Leadership-Programm zur Fortbildung von (künftigen) Führungskräften an.mehr...

Lise-Meitner-Lectures

Lise Meitner wurde in Wien geboren und arbeitete über 30 Jahre in Berlin. Sie lieferte im Jahr 1939 die erste physikalisch-theoretische Erklärung der Kernspaltung. Sie starb 1968 in Cambridge (Großbritannien). Zu ihren Ehren haben die Österreichische Physikalische Gesellschaft (ÖPG) und die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) die „Lise-Meitner-Lectures“ (LML) ins Leben gerufen, die im Jahr 2008 erstmals stattgefunden haben.mehr...

Mentoring-Programm

Mentorinnen und Mentoren verfügen über wertvolle Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen des Berufslebens, die sie weitergeben können. Diesen Erfahrungsschatz möchte die DPG ihren studentischen Mitgliedern zugänglich machen. Die Mentees erhalten mit diesem Erfahrungsaustausch die Möglichkeit, ihre eigene Entwicklung besser gestalten zu können.mehr...

PiA - Physik im Advent

Seit 2013 findet jährlich in der Adventszeit ein Adventskalender der ganz besonderen Art statt: ein physikalischer Adventskalender. „PiA – Physik im Advent“ wird in Kooperation mit der Georg-August-Universität Göttingen, der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung, der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft, der Schweizer Physikalischen Gesellschaft und der Europäischen Physikalische Gesellschaft angeboten.mehr...

Tagung Forschung-Entwicklung-Innovation (Conference Research Development Innovation)

The conference Forschung-Entwicklung-Innovation (Research Development Innovation) is the forum for the exchange of experience between physicists in industry.mehr...