DPG-Lehrergespräche Frankfurt am Main

Die Lehrergespräche bieten regional Foren für den Erfahrungsaustausch von Physikern, Physikdidaktikern und vor allem Lehrkräften. Bei jedem Treffen soll es einen Input durch mehrere Vorträge geben. Die Inhalte können fachwissenschaftlich, physikdidaktisch oder unterrichtspraktisch sein.

 

 

Donnerstag, 21. November 2019, 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Seminarraum 02.210
Goethe-Universität Frankfurt,
Institut für Didaktik der Physik,
Max-von-Laue-Str. 1
60486 Frankfurt am Main

Anmeldeschluss: Donnerstag, 14. November 2019

Programm:

Ab 14.30 Uhr   Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee und Kuchen

15.00 Uhr        Begrüßung und Festlegung des neuen Termins

von Prof. Dr. Thomas Wilhelm, Institut für Didaktik der Physik

15.05 Uhr        Vortrag „Elektrische Stromkreise per Drag-and-Drop mit iCircuit“

                       von Thomas Weatherby, Institut für Didaktik der Physik

15.30 Uhr        Vortrag „Ein smarter Funktionsgenerator“

                       von StD Dr. Christian Hengel, Institut für Didaktik der Physik

16.15 Uhr        Vortrag „Motion Shot und Motion Track“

von Prof. Dr. Thomas Wilhelm, Institut für Didaktik der Physik

17.00 Uhr        Vortrag „Schwierigkeitserzeugende Merkmale im Physikunterricht - Perspektive der Schülerinnen und Schüler“

von Dr. Jan Winkelmann, Institut für Didaktik der Physik

Ca. 17.30 Uhr   Ende

 

Erläuterung:

In den ersten drei Vorträgen geht es um Apps für Smartphone oder Tablet, die man auch im Physikunterricht einsetzen kann. Im letzten Vortrag geht es um schwierigkeitserzeugende Merkmale im Physikunterricht.

 

Zum nächsten Treffen:

Das nächste Treffen könnte Mitte Februar stattfinden.

 

 

Anmeldung

 

Programm hier zum Download