Laborbesichtigungsprogramm "Ein Tag vor Ort"

Das vom Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft initiierte Programm bietet in Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen und Instituten eine informative Veranstaltung, bei der junge Physik-Studierende typische Arbeitsplätze von Physikerinnen und Physikern in einem industriellen Umfeld kennenlernen können.

Wer Physik studiert hat, dem stehen viele Arbeitsgebiete offen. Aber wie kann und soll man sich während des Studiums orientieren? Woher soll man wissen, in welchem Beruf und welcher Umgebung man sich wohl fühlt und wo man gerne und produktiv arbeitet? Mit dem Programm „Ein Tag vor Ort“ bieten eine Vielzahl an Unternehmen und anwendungsorientierten Forschungseinrichtungen Antworten auf diese und viele andere Fragen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nutzen Sie diese Chance und melden Sie Ihre Teilnahme an. Alle Informationen finden Sie hier.

 

Aufgrund der aktuellen Lage wird derzeit geprüft, ob und in welcher Form die Termine 2020/2021 durchführbar sind. Aktuelle Informationen finden Sie stets auf dieser Webseite.

 

 

 

Wir freuen uns auf Sie!