Laborbesichtigung - AIXTRON SE

Ein Tag vor Ort - Das Laborbesichtigungsprogramm der DPG

Besichtigung/Führung
Datum:
Di, 07.05.2024 09:30  –   Di, 07.05.2024 16:00
Adresse:
AIXTRON SE
Dornkaulstrasse 2, 52134 Herzogenrath, Deutschland

 
Anmeldung erforderlich
Sprache:
Deutsch
Veranstaltungspartner:
AIXTRON SE
Kontaktperson:
Laborteam, , 02224 9232-0
DPG-Vereinigung:
Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft (AIW)  

Beschreibung

Die AIXTRON SE ist ein weltweit führender Hersteller von MOCVD-, PECVD- und CVD-Depositionsanlagen. Der Fokus liegt dabei auf der zusammensetzungs- und dickengenauen Deposition komplexer Schichtstrukturen, insbesondere im Hinblick auf die Massenproduktion. Anwendungen sind hierbei unter anderem (opto)elektronische Bauelemente aus III-V-Verbindungen für z.B. die Leistungselektronik und Displaytechnologie oder 2D-Materialien wie Graphen, CNT und Übergangsmetall-Dichalcogenide (TMDC).

Programm

1. AIXTRON SE - Vorstellung der Firma

2. Technologie und Anwendungen

2.1 MOCVD

2.2 Graphen, CNT, TMDC und neue Technologien

3. Physiker bei AIXTRON

3.1 Numerische Simulation zur Anlagenauslegung

3.2 Physiker in der Projektleitung

3.3 Berufsbild des Physikers in der Patentabteilung

3.4 Physiker in der Bauelement-Prozessentwicklung

4. Führung durch die Labors und Produktion

Nach der Anmeldung zu diesem Termin erhalten Sie weitere Informationen und Details zum Besichtigungstermin ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung mit einer gesonderten E-Mail.

Anmeldungsformular

Ihre Anmeldung ist absolut verbindlich. Bei unvermeidbarem Rücktritt muss unmittelbar eine Abmeldung per E-Mail bei der DPG-Geschäftsstelle (ggf. bei sehr kurzfristigen Absagen telefonisch unter 0 22 24 / 92 32 -0) erfolgen! Bedenken Sie bitte, dass bei kurzfristigen Absagen oder gar unentschuldigtem Fehlen anderen Interessenten auf der Warteliste eine Teilnahme nicht mehr ermöglicht werden kann und Sie darüber hinaus den anbietenden Firmen und Instituten unnötige Unannehmlichkeiten verursachen!