Projektmanagement für Physiker:innen – Komplexe Aufgaben souverän meistern

Für die Arbeit in Teams oder interdisziplinären Projekten erfordert es Kenntnisse des Projektmanagements und die Fähigkeit, gut im Team zu arbeiten. Wie Sie eine Projektarbeit zielorientiert und gleichzeitig mit großer Laufruhe gestalten, erfahren Sie in diesem Workshop.

Seminar
Date:
We, 22.05.2024 10:00  –   Th, 23.05.2024 15:30
Speaker:
Gunnar Marx, Selbstständiger Projektberater, Business Moderator, Redner und Autor
Address:
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter, Deutschland
Raum 1
Telefon: 02223/730 / E-Mail:
 
Registration required | Chargeable
Contact person:
Gabriele Becker,

Description

Auch Physiker:innen müssen – egal, ob im Studium, während der Promotion oder im Job – immer häufiger in Teams oder sogar interdisziplinär in Projekten zusammenarbeiten. Damit solche Projekte erfolgreich verlaufen, erfordert es Kenntnisse des Projektmanagements und die Fähigkeit, gut im Team zu arbeiten. Wie Sie eine Projektarbeit zielorientiert und gleichzeitig mit großer Laufruhe gestalten, erfahren Sie in diesem Workshop.

Der Workshop bietet einen praxisorientierten Einstieg in das Projektmanagement. Sie erfahren, welches die wesentlichen Faktoren einer erfolgreichen Zusammenarbeit im Projekt sind, lernen die wichtigsten Methoden und Werkzeuge kennen und wenden diese direkt in Übungen an.

In diesem Workshop erleben und lernen Sie,

  • wie sie in fachübergreifenden Vorhaben den Projektauftrag klären und so für ein gemeinsames Verständnis sorgen können,
  • welche konkreten Planungsschritte notwendig sind und wie diese im Team angewendet werden,
  • wie sie Rollen, Kommunikation und Zusammenarbeit im Projekt organisieren,
  • wie sie die Interessen von betroffenen und beteiligten Personen im Projektumfeld ausreichend berücksichtigen.

 Inhalte

  • Bedeutung und Definition von Projektarbeit
  • Auftragsklärung
  • Stakeholdermanagement
  • Projektaufbauorganisation und Kommunikation
  • Phasenplanung und Meilensteine
  • Aufgabenplanung

 Zielgruppe

Physiker:innen, die für ihre Projekte in Studium, Promotion oder Unternehmen einen praxisorientierten Einstieg in die Grundlagen des Projektmanagements suchen und für Start, Planung und Steuerung von Projekten die wichtigsten Methoden und Werkzeuge des Projektmanagements kennenlernen möchten.

 

Referent

Gunnar Marx ist Projektberater, Business Moderator, Redner und Autor. Auf Basis unzähliger Projekt-Erfahrungen und Moderationserlebnissen vermittelt er professionell, wie man im Projektmanagement komplexe Aufgaben durch echtes und entspanntes Miteinander in motivierender Atmosphäre lösen kann.

 

Kostenbeitrag pro Person

(für Seminar, Seminarunterlagen, Mittagsimbiss, Kaffeepausen, Tagungsgetränke, Übernachtung inkl. Frühstück)

Für DPG-Mitglieder:          635,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
Für Nicht-Mitglieder:        735,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt.

Darin enthalten sind 145,- Verpflegungs- und Übernachtungskosten inkl. der gesetzlich geltenden MwSt. Sie erhalten gesonderte Rechnungen für den Seminarpreis sowie für die Verpflegungs- und Übernachtungskosten. Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an, ob Sie ein Zimmer benötigen.

Die Anzahl der Teilnehmer:innen ist auf 16 begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Sichern Sie sich einen Platz, indem Sie sich jetzt anmelden.

Hinweis zur Förderung 

Förderwürdige Teilnehmende sind Studierende, Promovierende, Lehrkräfte und Bedürftige, die DPG-Mitglied sind und einen entsprechenden Nachweis erbringen.

Heraeus_Logo_rgb_72dpi_web.jpg

Es besteht die Möglichkeit der Förderung über das WE-Heraeus-Förderprogramm. Detail-Informationen gibt es hier: Förderung von Seminarteilnehmenden im Rahmen des WE-Heraeus-Förderprogramms — DPG (dpg-physik.de)