Leading for Tomorrow - Start Leading

„Leading for Tomorrow“ ist ein Programm zur Fortbildung von (künftigen) Führungskräften.

Workshop
Date:
Mo, 11.07.2022 09:00  –   Mo, 11.07.2022 17:00
Adresse:
Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin, Germany

 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Dr. Anja Metzelthin, , 02224-923234

Description

Physikerinnen und Physiker sind in unzähligen Branchen und Berufsgruppen gefragt. Sie werden auch in Führungs- und Managementpositionen aufgrund hoher Problemlösekompetenz häufig eingesetzt, allerdings bereitet das Studium der Physik wenig auf Personalführung und Management vor. Diese Lücke soll „Leading for Tomorrow“ schließen. Das Management großer Forschungsinfrastruktur wie CERN, ITER, DESY etc., aber auch größerer Einheiten in Universitäten (z. B. Excellenzcluster, SFBs etc.) und Forschungsinstituten, erfordert Kenntnisse, wie sie auch in der Industrie in Managementpositionen notwendig sind. Daher soll das Programm zwei Zielgruppen erfassen: Künftige Wissenschaftsmanagerinnen und –manager, sowie Führungskräfte in Industrie und Wirtschaft.

Die DPG möchte aus den vorstehenden Gründen ein Leadership-Programm für Physikerinnen und Physiker während der Promotion und in der Post-Doc-Phase (aber auch Berufseinsteigern und Industrie und Wirtschaft) anbieten

1. Modul: Start Leading

Kick-off-Veranstaltung in der Großgruppe, in deren Rahmen eine Grundkompetenz zu Führung und Selbstführung erarbeitet wird. Es kommen Fallbeispiele (Case-Studies) und Experten aus der Praxis (Wissenschaft und Wirtschaft) zum Einsatz.

Weitere Informationen zum ganzen Programm finden Sie unter www.leadingfortomorrow.dpg-physik.de