HYBRID: Das KWI für Silikatforschung in Berlin-Dahlem: Wiege der institutionellen Glas- und Keramikforschung

Veranstaltung der Arbeitsgruppe Senior Expert Netzwerk

Lecture
Date:
We, 21.09.2022 16:00  –   We, 21.09.2022 17:30
Sprecher:
Prof. Dr. Helmut A. Schaeffer
Adresse:
Magnus-Haus Berlin


parallel ONLINE zu verfolgen
 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Andreas Böttcher, , 030/201748-0
DPG Association:
Working Group Senior Expert Network (AGSEN)  
External Link:
Anmeldung für die Präsenz-Teilnahme vor Ort

Description

Kommen Sie bitte nicht, wenn Sie bei sich Symptome einer möglicher SARS-Covid-19-Infektion (Erkältungssymptome) verspüren. 

Zum Inhalt: Das KWI für Silikatforschung gilt als die Wiege der Glas- und Keramikforschung in Deutschland. Ähnlich wie weitere in der Weimarer Zeit gegründete KWG-Institute mit werkstoffwissenschaftlichem Bezug wurde es von Industrievertretern initiiert und forschte überwiegend anwendungsbezogen. Eine Neuausrichtung der Forschung erfolgte in der Zeit des Nationalsozialismus. Der Direktor, Wilhelm Eitel, betonte die Wichtigkeit wehrtechnischer Forschung – Beispiele derartiger Forschungsprojekte werden vorgestellt. Mit der Absetzung Eitels im Jahre 1945 endete die KWI-Zeit. Als Max-Planck-Institut wurde es 1951 in Würzburg wieder gegründet und 1971 in das heutige Fraunhofer-Institut für Silicatforschung umgewandelt.

Zur Person: Physikstudium an der TU Berlin, 1968 Promotion (Physikalische Chemie) Max-Planck-Institut f. Silicatforschung / Universität Würzburg,1969-1985 Institut f. Werkstoffwissenschaften (Glas und Keramik) Universität Erlangen-Nürnberg,1979 Habilitation,1982 Professur. 1985-2003 Leiter der Hüttentechnischen Vereinigung der Deutschen Glasindustrie (HVG) und Geschäftsführer der Deutschen Glastechnischen Gesellschaft (DGG), Offenbach. 1974/75 Max-Kade Stipendiat am NIST, Washington, DC, Forschungsaufenthalte und Sabbaticals am NY State College of Ceramics, Alfred, NY und an der Houldsworth School of Applied Science, Leeds, UK. 2000-2003 President der International Commission on Glass (ICG).

Diskussionsleitung: Prof. Dr. Hans-Jürgen Hoffmann