HYBRID: Faseroptische Sensoren: Technische Nervensysteme aus Glas- und Polymerfasern

Veranstaltung der Arbeitsgruppe Senior Expert Netzwerk

Lecture
Date:
Tu, 21.06.2022 16:00  –   Tu, 21.06.2022 17:30
Sprecher:
Prof. Dr. Reinhardt Willsch und Dr. Katerina Krebber, Institut für Angewandte Photonik (IAP) e.V. Berlin-Adlershof (Willsch); Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) Berlin (Krebber)
Adresse:
Magnus-Haus Berlin


parallel ONLINE zu verfolgen
 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Andreas Böttcher, , 030/201748-0
DPG Association:
Working Group Senior Expert Network (AGSEN)  
External Link:
Anmeldung für die Präsenz-Teilnahme vor Ort

Description

Kommen Sie bitte nicht, wenn Sie bei sich Symptome einer möglicher SARS-Covid-19-Infektion (Erkältungssymptome) verspüren. 

Zum Inhalt: Faseroptische Sensoren weisen auf Grund ihrer optischen Natur und lichtleiterspezifischen Eigenschaften eine ganze Reihe von anwendungsrelevanten Vorteilen gegenüber konventionellen elektronischen Sensoren auf. Sie sind einsetzbar unter widrigen Umgebungsbedingungen, dämpfungsarme Signalübertragung und Multiplexfähigkeit ermöglichen die Realisierung ortsauflösender verteilter Sensorsysteme bis in den Kilometerbereich. Im Vortrag werden verschiedene Sensorprinzipien und technisch fortgeschrittene Anwendungen zur Zustandsüberwachung in Energieanlagen, Luft- und Raumfahrt, Bahntechnik, Geo- und Bauwerktechnik sowie in der Biomedizin- und Umwelttechnik vorgestellt. Abschließend werden Marktentwicklung und neuartige Sensorkonzepte diskutiert.

Diskussionsleitung: Prof. Dr. Norbert Langhoff