DPG-Akademie: “Das Patentwesen – eine praktische Einführung für Physiker:innen“

Einführung in die Grundlagen des Patentwesens und praktische Übungen

Workshop
Date:
Fr, 07.10.2022 11:00  –   Fr, 07.10.2022 16:00
Speaker:
Eric-Michael Dokter, Patentanwalt, VJP Viering Jentschura Partner, Rechts- und Patentanwälte Dresden, München, Düsseldorf, Singapur
Address:
Technische Universität Dresden
Institut für Angewandte Physik, Nöthnitzer Straße 61, 01187 Dresden
KRO 1.11, Etage 1
 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Dr. Susanne Friebel (Vorstand DPG), Alexander Heinrich (Vorstand DPG), Dr. h. c. Rolf Pfrengle (Schatzmeister DPG),
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  

Description

Physikerinnen und Physiker sind unglaublich innovationsstark, egal, ob sie an Universitäten, Forschungsinstituten oder in Industrie und Wirtschaft arbeiten. Der Schutz des geistigen Eigentums, der eigenen Innovation spielt nicht nur in den Ingenieurswissenschaften oder der Großindustrie eine Rolle, sondern auch in der Physik. Vielleicht ist sogar die Innovation aus der eigenen Doktorarbeit patentierbar?

Die DPG lädt herzlich am 7. Oktober 2022 zwischen 11 und 16 Uhr zum Kurs “Das Patentwesen – eine praktische Einführung für Physiker:innen“ an die Universität Dresden ein.

Enrico-Michael Dokter, VJP Viering Jentschura Partner, Rechts- und Patentanwälte Dresden, München, Düsseldorf, Singapur arbeitet als Patentanwalt in der international tätigen Kanzlei und klärt mit Ihnen zusammen Fragen wie: “Was ist ein Patent?“, „Was ist bei Erfindungen im Unternehmen oder der Hochschule zu beachten?“ etc. Es bleibt nicht nur theoretisch, das Gelernte wird direkt in die Praxis umgesetzt und trainiert.

Der Kurs richtet sich an Physiker:innen in Wirtschaft, Forschungseinrichtungen oder Hochschulen: besonders Studierende kurz vor dem Abschluss, Promovierende, Postdocs, Berufseinsteiger:innen in Industrie und Wirtschaft sowie Gründer:innen und solche, die es werden wollen.

Programm:

11.00 – 12.30: Einführung in die Grundlagen des Patentwesens

12.30 - 13.15: Pause

13.15 - 14.45: Praktische Übungen anhand von Case-Studies in Teilgruppen

14.45 - 15:00: Pause

15:00 – 16.00: Präsentation der Ergebnisse der Arbeitsgruppen, Diskussion, Abschluss

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos, Anreise und ggf. Übernachtung werden von Ihnen getragen.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 2. Oktober.