ONLINE: "Neutrino-Angeln in der Tiefsee"

Dresdner Industriegespräche

Lecture
Date:
Th, 04.02.2021 19:00  –   Th, 04.02.2021 20:00
Sprecher:
Dr. Jürgen Brunner, CPPM Marseille, CPPM Marseille
Adresse:
Online Vortrag


 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Dr. Matthias Lehr,
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  

Description

Obwohl ihre Existenz bereits vor mehr als 60 Jahren bestätigt wurde und sie zu den häufigsten Teilchen im Universum gehören (1 Milliarde Mal zahlreicher als Protonen, Neutronen oder Elektronen), bleiben Neutrinos bis heute rätselhaft. Einerseits ist also das Studium der Neutrinos selbst von großem Interesse, andererseits eignen sie sich hervorragend als Botschafter, die unverfälschte Informationen aus fernen und besonders extremen Zonen des Universums transportieren können.

Warum werden Neutrinoteleskope ausgerechnet in den unwirtlichen Tiefen der Meere gebaut? Wie werden die damit verbundenen Herausforderungen gemeistert? Und was kann man über die Tiefsee selbst aus diesen Experimenten lernen? Wir werden versuchen, dies nach einer kurzen Einführung in die Neutrinophysik zu erklären. Der Schwerpunkt soll dabei auf zwei Projekten liegen: ANTARES, das seit mehr als 10 Jahren zuverlässig Daten aus den Tiefen des Mittelmeers liefert, und KM3NeT, das derzeit an zwei Standorten im Bau ist.