HYBRID: Neue Computer-Paradigmen – Quanten-Computer und Neuromorphe Computer

Wissenschaftlicher Abendvortrag

Lecture
Date:
Tu, 26.10.2021 18:30  –   Tu, 26.10.2021 20:30
Sprecher:
Dr. Heike Riel, IBM Research
Adresse:
Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin, Germany

 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Andreas Böttcher, , 030/201748-0
External Link:
Zugangsdaten für die Online-Übertragung

Description

Dieser Vortrag wird in Präsenz vor begrenztem Publikum im Magnus-Haus gehalten und ist gleichzeitig online zu verfolgen. Die vorherige Anmeldung ist in beiden Fällen verpflichtend. Nutzen Sie die obigen Links für die Anmeldung Ihrer persönlichen Teilnahme vor Ort bzw. für den Erhalt der Zugangsdaten für die Online-Teilnahme.

Die Zahl der vor Ort Teilnehmenden ist aus Infektionsschutzgründen auf 32 Personen begrenzt. Zwecks Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten ist bei der Anmeldung die elektronische Besucherdatenerfassung obligatorisch. Am Einlass muss ein Impfnachweis, eine Covid-19-Genesenenbescheinigung oder ein aktueller, negativer Corona-Test vorgelegt werden. Für alle Besucherinnen und Besucher ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (außer während des Vortrags) und die Händedesinfektion am Einlass vorgeschrieben. Bitte sagen Sie bei Verhinderung telefonisch oder per E-Mail ab, damit Wartende nachrücken können. Kein Einlass nach Beginn der Veranstaltung.

zum Inhalt: Für mehr als 70 Jahre hat die Halbleiterindustrie kontinuierlich die Leistungsfähigkeit der digitalen Rechnersysteme gesteigert, und angetrieben durch das Moore’sche Gesetz, der Informationstechnologie zu bahnbrechenden Durchbrüchen und Anwendungen verholfen. Der mögliche Fortschritt hat sich verlangsamt und deshalb stellt sich die fundamentale Frage: Was kommt als nächstes? Neue Computer-Paradigmen, wie Quanten-Computer und Neuromorphe Computer bieten enorme Möglichkeiten. Quanten-Computer – eine grundlegend neue und revolutionierende Technologie – versprechen bestimmte Aufgaben zu lösen, die mit digitalen Rechnern niemals gelöst werden können. Im Vortrag wird der heutige Stand, die neuesten Ergebnisse und die IBM Roadmap für Quanten-Computer präsentiert. Darüber hinaus werden mögliche Anwendungen von Quanten-Computer und der heutige Stand vorgestellt.

zur PersonHeike Riel ist IBM Fellow, Leiterin der Abteilung Science & Technology und von IBM Research Quantum Europa & Afrika. Sie ist verantwortlich für die Forschung im Bereich Quantencomputing und -technologie, Physik für künstliche Intelligenz, Nanowissenschaften und -technologie, und neue Richtungen im Bereich Computing. Schwerpunkte ihrer Forschung sind nanoskalige halbleitende Materialien und Bauelemente für Anwendungen in der Elektronik, Optoelektronik und Quantentechnologie. Sie studierte Physik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte an der Universität Bayreuth. Den Master of Business Administration absolvierte sie am Henley Business College in UK. Unter anderem ist sie Mitglied der Leopoldina, APS Fellow und Mitglied des Zukunftskreises des Bundeministeriums für Bildung und Forschung.

Diskussionsleitung: Prof. Dr. Stephan Reitzenstein, Wiss. Leiter Magnus-Haus Berlin

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung.