Online-Vortrag der DGMP/DPG

Die DGMP veranstaltet gemeinsam mit dem DPG Fachverband Strahlen- und Medizinphysik Online-Vorträge zu verschiedenen Themen aus der Medizinischen Physik. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen und ist kostenfrei.

Online seminar
Date:
Th, 05.11.2020 14:00  –   Th, 05.11.2020 15:00
Sprecher:
Philipp Freislederer, LMU Klinikum München
Adresse:
Online
Online

 
Registration required
Event partner:
Deutsche Gesellschaft für Medizinische Physik e.V.
Contact person:
Christopher Dürrbeck, Daniel Lohmann, Markus Buchgeister,
DPG Association:
Radiation and Medical Physics (ST)  

Description

Liebe DGMP-Mitglieder, liebe DPG-Mitglieder,

am  Donnerstag, den 05. November 2020 um 14.00 Uhr setzen wir die Vortragsreihe mit einem zweiten Vortrag aus dem Bereich der Strahlentherapie fort.

Als Referenten dürfen wir diesmal Herrn Philipp Freislederer vom LMU Klinikum München begrüßen. Er wird unter dem Titel

“Oberflächengesteuerte Strahlentherapie – Vorteile und Fallstricke in der Praxis“

das interessante Thema der SGRT fortsetzen und uns anhand von praktischen Fallbeispielen einen weiteren Blickwinkel auf klinische Anwendungen der SGRT ermöglichen.

„Oberflächengesteuerte Strahlentherapie (englisch: surface-guided radiation therapy, SGRT) findet in den letzten Jahren immer breitere Anwendungsmöglichkeiten. Im Zuge dessen bleibt die Frage strittig, bei welchen Therapieregionen welche Art von SGRT das größte Potentiale hat. Beispielhaft für die Vorteile der SGRT sind die Positionierung von Mamma Patientinnen und Extremitäten im vergleich zu Laser- und Marker-basierten Lagerungsmethoden, sowie die intrafraktionelle Überwachung als zusätzliches Sicherheitsmerkmal während der Fraktion. Zur Positionierung von Patienten im craniellen Bereich gibt es ebenfalls gute Ansätze, jedoch ist bei stereotaktischen Behandlungen auf Grund des minmalen Sicherheitssaumes auf eine zusätzliche Bildgebung nicht zu verzichten. Dieser Vortrag soll über die Vorteile und mögliche Pitfalls bei der Anwendung von SGRT an Beispielen aus der Praxis und der aktuellen Literatur informieren.“

Bei Interesse am Online-Vortrag wird um eine Anmeldung bis einen Tag vor dem Vortrag mit kurzer Email an gebeten. Bitte beachten sie, dass der Einladungslink für das Online-Meeting erst am selben Tag, ca. zwei Stunden vor Beginn des Vortrags versendet wird. Sollten Sie sich bereits für einen Vortrag in diesem Halbjahr angemeldet haben, müssen Sie sich nicht erneut anmelden, da Sie automatisch die Zugangsdaten erhalten.

Für weitere Informationen (insbesondere die verwendete Plattform GoToMeeting und Weiterbildungspunkte der DGMP betreffend) beachten Sie bitte http://www.dgmp.de/de-DE/588/dgmp-webinare

Mit freundlichen Grüßen von den Organisatoren

Christopher Dürrbeck, Daniel Lohmann und Markus Buchgeister

 

Mit der Anmeldung zum Vortrag erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Email-Adresse für das entsprechende Halbjahr einverstanden. Dies können Sie jederzeit mit einer E-Mail an widerrufen.