Raumfahrt aus Jena: Schlüsseltechnologie und Innovationstreiber

Jenaer Industriegespräche

Lecture
Date:
Mo, 17.02.2020 18:00  –   Mo, 17.02.2020 19:00
Sprecher:
Dr. Reinhard Berger, Vice President Products & Programs, Jena-Optronik GmbH, Jena
Adresse:
Abbe Center of Photonics (ACP)
Albert-Einstein-Straße 7, Albert-Einstein-Straße 9, 107745 Jena, Deutschland
Hörsaal
 
Registration required
Language:
Deutsch
Event partner:
Fraunhofer IOF, Jena-Optronik
Contact person:
Dr. Norbert Bergner,
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  

Description

Abstract:

Wie sehen die Umwelt- und Klimaverhältnissen in 10, 50 bzw. 100 Jahren aus? Was ist an globaler Mobilität und Kommunikation morgen möglich? Besiedeln die Menschen neue Planeten? Wo sind die Grenzen unseres Universums?

Fragen, die unseres menschlichen Zusammenlebens stark beeinflussen und in Zukunft an Bedeutung gewinnen werden! Diese Fragen stehen auf der Tagesordnung und verlangen nach Antworten und Entscheidungen.

Raumfahrt ist eine Schlüsseltechnologie zur Beantwortung dieser Fragen.

Den Fortschritt im Blick: Optische Komponenten und Systeme zur Erdbeobachtung der Jena-Optronik GmbH. Technologien aus Jena unterstützen Missionen weltweit und erzeugen wichtige Daten, die helfen, das Leben auf der Erde zu verbessern.

Die Anwendungsbereiche sind zahlreich: Neben der exakten Erfassung unseres Planeten spielen vor allem Meteorologie und der Umweltschutz eine große Rolle. Die Sentinel-Satelliten liefern nicht nur atemberaubende Aufnahmen der Erde. Ihre Daten helfen unter anderem dabei, mit den kostbaren Ressourcen unseres Heimatplaneten nachhaltig umzugehen.

Optische Hochtechnologie aus Thüringen ermöglicht die Vermessung der Erd- und Meeresoberflächen, die Messung von höchstgenauen globalen Temperaturprofilen, präzise Wettervorhersagen, TV- und Radioempfang, Navigation, die Erkundung unseres Sonnensystems und das Weltalls.

CV_Berger.pdf