Gedruckte Physik – Der Weg von der ersten Planung bis zum Schulbuch

Veranstaltung der Arbeitsgruppe Senior Expert Netzwerk

Lecture
Date:
We, 12.02.2020 16:00  –   We, 12.02.2020 17:30
Sprecher:
Dr. Ulrich Rasbach, Lehrer an der Marienschule Opladen und Autor beim Cornelsen Verlag, Berlin
Adresse:
Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin, Germany

 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Andreas Böttcher, , 030/201748-0
DPG Association:
Working Group Senior Expert Network (AGSEN)  

Description

In diesem Vortrag wird der durchaus komplexe Weg eines Schulbuches für das Fach Physik von der ersten Planung bis zum gedruckten Buch mit all seinen Facetten skizziert: beginnend bei der Bedarfsplanung und der Konzeption über die Arbeit am Manuskript in Zusammenarbeit mit der Redaktion bis hin zum Satz und Druck. Die inhaltlichen Bestimmungen (Lehrplan), deren methodische Umsetzung (moderne Didaktik) und die formalen Vorgaben wie Layout und Zeitplanung bilden den Rahmen für den gesamten Prozess. Herausforderungen, Chancen und Notwendigkeiten eines guten Physikbuches für den Unterricht sollen in diesem Vortrag beleuchtet werden.

Nach seinem Studium der Physik promovierte Ulrich Rasbach bei Prof. A. Weis am Institut für angewandte Physik der Universität Bonn und am Département de Physique de l’Université de Fribourg. Seit 2005 unterrichtet er Mathematik und Physik an der Erzbischöflichen Marienschule Opladen (NRW), wo er täglich seine Schülerinnen und Schüler von der Physik begeistert. Heute übernimmt er an seiner Schule außerdem die Koordination der Naturwissenschaften und kümmert sich um die Begabtenförderung. Außerdem ist Ulrich Rasbach ein erfahrener Autor beim Cornelsen Verlag und hat bereits an verschiedenen Schulbüchern für Mathematik und Physik mitgewirkt.

Diskussionsleitung: Dr. Wolfgang Gaebler