Live aus Stockholm - Expertentreffen zur Bekanntgabe des Physik-Nobelpreises

Die Veranstaltung „Live aus Stockholm“ bietet Medienvertreterinnen und - vertretern ganz besondere Möglichkeiten für Interviews mit Fachleuten und für Hintergrundgespräche über den aktuellen Nobelpreis.

Press Event
Date:
Tu, 06.10.2020 11:00  –   Tu, 06.10.2020 13:00
Adresse:
Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin, Germany

 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Gerhard Samulat, , 02224 - 92 32 33

Description

Am Dienstag, den 6. Oktober 2020 wird in Stockholm bekannt gegeben, wer in diesem Jahr den Physik-Nobelpreis erhält. Wir laden Sie herzlich ein, dieses Ereignis per Live-Übertragung gemeinsam mit unseren fachkundigen Physikerinnen und Physikern im Magnus-Haus Berlin zu verfolgen.

Wegen der anhaltenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist die Teilnahme im Magnus-Haus allerdings auf wenige Personen beschränkt. Eine Anmeldung ist daher zwingend erforderlich! Man kann sich diesmal aber ebenfalls per Video-Konferenz-Schaltung bundesweit dazuschalten und seine Fragen stellen. Die Zugangsdaten erhalten Sie auf Anfrage.

Die Veranstaltung bietet eine einzigartige Gelegenheiten, Interviews und Hintergrundgespräche mit den Physik-Expertinnen und -Experten der DPG zu führen.

Der Termin in Kürze:
Dienstag, 6. Oktober 2020,
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
(respektive per Videokonferenz)

 

Ablauf:
11:00 Uhr: Begrüßung
11:30 Uhr: Grußwort des DPG-Präsidenten Lutz Schröter
11:43 Uhr: Beginn der Live-Übertragung aus Stockholm.
                   Bekanntgabe der PreisträgerInnen frühestens ab 11:45 Uhr.

anschließend:
Gelegenheit, die Reaktionen der anwesenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einzufangen und exklusive Gespräche mit den Expertinnen und Experten zu führen.

Voraussichtliches Ende der Veranstaltung ist ca. 13:00 Uhr. Danach gibt es Gelegenheit für Einzelgespräche mit den Expertinnen und Experten oder mit dem DPG-Präsidenten.

Bitte teilen Sie uns möglichst bis zum 2. Oktober per E-Mail an mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen. Bitte schreiben Sie dazu, ob Sie sich online dazuschalten wollen oder persönlich ins Magnus-Haus kommen wollen.

Interviewwünsche richten Sie im Vorfeld bitte an oder können während der Veranstaltung per Chat-Funktion oder nach der Veranstaltung telefonisch unter 01577 - 40 35 823 angefragt werden.