Das Kleine, das Große und das Ganze - Eine quantenphilosophische Reflexion über Materie und Kosmologie (abgesagt)

49. Bad Honnefer Industriegespräch

Lecture
Date:
Th, 19.03.2020 18:30  –   Th, 19.03.2020 19:30
Sprecher:
Prof. Thomas Görnitz, Institut für Didaktik der Physik, J. W. Goethe-Universität Frankfurt/Main
Adresse:
Physikzentrum Bad Honnef
Hauptstr. 5, 53604 Bad Honnef, Germany
Heraeus-Hörsaal
 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Dr. Rolf Loschek,
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  

Description

Vor etwa einem Jahrzehnt wurde eine Schätzung publiziert, dass etwa 30% des BSP auf Anwendungen von quantenphysikalischen Zusammenhängen beruhen. Es ist wahrscheinlich nicht übertrieben, wenn man heute auf mehr als die Hälfte kommt.

Wenn eine derartig gut bewährte Theorie bis heute noch mit Begriffen wie „unverstehbar“ verbunden wird, dann ist etwas an unseren verinnerlichten Bildern über die Wirklichkeit und nicht an der Theorie „seltsam“.

Der Vortrag wird zeigen, dass sich die Grundprinzipien der Quantentheorie näher an der Lebenswirklichkeit befinden, als es vielfach dargestellt wird.
Weiter wird dargelegt, in welche Richtung die Physik in der gegenwärtig vielfach angemahnten Suche nach einer „Neuen Physik“ (Stichworte: Dunkle Materie, Dunkle Energie, Inflation, SUSY, GUT, Strings usw.) zu lenken ist.