„For contributions to our understanding of the evolution of the universe and Earth’s place in the cosmos”: Der Nobelpreis für Physik 2019

48. Bad Honnefer Industriegespräch

Lecture
Date:
We, 15.01.2020 18:30  –   We, 15.01.2020 19:30
Sprecher:
Prof. Dr. Joachim Wambsganß, Universität Heidelberg, Astronomisches Rechen-Institut
Adresse:
Physikzentrum Bad Honnef
Hauptstr. 5, Hauptstr. 5, 53604 Bad Honnef, Deutschland
Heraeus-Hörsaal
 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Dr. Rolf Loschek,
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  

Description

Die Schwedische Akademie der Wissenschaften hat den Physik-Nobelpreis 2019 vergeben an Jim Peebles, Michel Mayor und Didier Queloz. Mit Peebles wird damit ein Wissenschaftler ausgezeichnet, der – vereinfacht gesagt – die Kosmologie zu einer physikalischen Disziplin gemacht hat. Mayor und Queloz haben mit der Entdeckung des ersten Planeten um einen sonnenähnlichen Stern eine ganz neue Wissenschaftsdisziplin begründet: Extrasolare Planeten. Im Vortrag werden diese beiden Wissenschaftsbereiche in historischem Zusammenhang präsentiert und die Beiträge der Preisträger sowie diese selbst werden vorgestellt. Abschließend werden die gegenwärtigen Herausforderungen wie auch die möglichen weiteren Entwicklungen in den Bereichen Kosmologie und Exoplaneten skizziert.