Hybrid: 3D-Druck mit GeoGebra – Modelle zum Anfassen

DPG-Lehrergespräche

Workshop
Date:
Tu, 22.09.2020 11:00  –   Tu, 22.09.2020 13:00
Sprecher:
Albert Teichrew , Institut für Didaktik der Physik, Goethe Universität Frankfurt am Main
Adresse:
Videokonferenz über Zoom


 
Registration required
Language:
Deutsch
Event partner:
Goethe-Universität Frankfurt/Main
Contact person:
Albert Teichrew,
DPG Association:
Working Group on School Issues (AGS)  
External Link:

Description

Abstract:
Dreidimensionalen Strukturen lassen sich mit verschiedenen Programmen modellieren und am Bildschirm betrachten. Der Umgang mit ihnen wäre jedoch einfacher, wenn sie in Form von Modellobjekten vorliegen würden, die man in den Händen halten und von verschiedenen Seiten betrachten kann. Darüber hinaus ergibt sich dadurch ein haptischer Zugang, der die Strukturen buchstäblich begreifbar macht. Die Handlung am konkreten Objekt, die bereits mit seiner mathematischen Modellierung und gegenständlichen Herstellung beginnt, führt schließlich zum Aufbau einer Bedeutung auf verschiedenen Repräsentationsebenen.
In dieser Veranstaltung wird an Beispielen für den Physikunterricht gezeigt, wie sich 3D-Objekte mit GeoGebra modellieren und für den 3D-Druck vorbereiten lassen. Anschließend können die Schritte von der Gleichung bis zur druckfähigen Datei selbstständig nachverfolgt werden.

Fortbildung_3D Druck_Abstract.pdf