Neue Leichtbaumaterialien und Funktionswerkstoffe in der Luft- und Raumfahrt

42. Bad Honnefer Industriegespräch

Lecture
Date:
We, 20.03.2019 18:30  –   We, 20.03.2019 19:30
Sprecher:
Prof. Dr.-Ing. Martin Wiedemann, DLR, Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik, Braunschweig
Adresse:
Physikzentrum Bad Honnef
Hauptstr. 5, 53604 Bad Honnef, Germany
Wilhelm-und Else Heraeus-Hörsaal
 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Dr. Rolf Loschek,
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  

Description

In den letzten Jahrzehnten haben sich sowohl die Anforderungen an den Strukturleichtbau als auch die Möglichkeiten der Realisierung neuartiger Materialkombinationen stark weiter entwickelt. Neben einer Vielzahl neuer metallischer Leichtbauwerkstoffe und den bekannten Glas- oder Karbonkunststoffverbunden haben inzwischen auch hybride Werkstoffkombinationen und Funktionswerkstoffe zunehmend an Bedeutung gewonnen. Es soll im Vortrag einerseits auf die Leichtbaupotentiale der Integration von Funktionswerkstoffe in die Struktur eingegangen werden, andererseits auf die besonderen Herausforderungen, die eine Einführung in konkrete Anwendungen zum Beispiel im Flugzeug zu bestehen hat. Konkret werden einige Funktionswerkstoffe und ihre Einsatzmöglichkeiten sowie Regeln der Integration vorgestellt und die Vor- und Nachteile hybrider Werkstoffkombinationen am Beispiel von GLARE und weiterer Anwendungen beschrieben.