Aktuelle Trends in der optischen Nachrichtentechnik

Berliner Industriegespräch

Lecture
Date:
Th, 23.05.2019 18:30  –   Th, 23.05.2019 20:00
Speaker:
Prof. Dr. Lars Zimmermann, Leiter Siliziumphotonik, Leibniz Institut für innovative Mikroelektronik (IHP), Frankfurt (Oder); Professor für Siliziumphotonik an der Technischen Universität, Berlin
Address:
Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin, Germany

 
Registration required
Language:
German
Contact person:
Andreas Böttcher, , 030/201748-0
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  

Description

Lars Zimmermann, geboren 1973, leitet die Entwicklung der Siliziumphotonik am IHP und hat den Lehrstuhl für Siliziumphotonik an der Technischen Universität Berlin inne. Nach dem Doktor am IMEC in Belgien kam Lars Zimmermann 2004 nach Berlin und arbeitet als Postdoc für mehrere Jahre am renommierten Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik unter Prof. Klaus Petermann. Die Hauptaktivitäten lagen damals im Bereich Optische Board-Technologie und hybride Integration. Im Jahr 2008 wechselte er ans IHP und arbeitete dort an Fragestellungen zur photonisch-elektronischen Konvergenz. Im Jahr 2018 wurde er an die TU Berlin berufen, leitet aber weiterhin eine Arbeitsgruppe am IHP.

Die Basis des Internets ist die Leitung sehr schnell veränderlicher optischer Signale über Glasfasern. Die kulturelle Wirkung der optischen Nachrichtenübertragung ist daher enorm. In der optischen Nachrichtentechnik findet z.Z. eine rasante Entwicklung statt. Optische Datenübertragung wird zum allgemeinen Paradigma der leitungsgebundenen Datenübermittlung, d.h. optische Techniken finden immer öfter und immer breiter ihren Einsatz auf kurzen oder sehr kurzen Übertragungswegen, die bislang durch elektrische Übertragungstechniken abgedeckt wurden. Eine wichtige Technologie ist in diesem Zusammenhang die Siliziumphotonik, an der auch in Deutschland an vorderster Front geforscht wird. Der Vortrag wird die technischen Voraussetzungen, den technischen Stand und die Herausforderungen, die die Siliziumphotonik an die Forschung stellt, allgemein verständlich präsentieren.

Diskussionsleitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft

Diese Veranstaltung wird gefördert durch die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung.