Klimaänderungen anhand der Messreihe der Wetterstation Angermünde

Veranstaltung der Arbeitsgruppe Senior Expert Netzwerk

Lecture
Date:
We, 11.12.2019 16:00  –   We, 11.12.2019 17:30
Sprecher:
Gundolf Sperling, Deutscher Wetterdienst (DWD), Stationsleiter a.D. der Wetterstation / Wetterwarte Angermünde
Adresse:
Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin, Germany

 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Andreas Böttcher, , 030/201748-0
DPG Association:
Working Group Senior Expert Network (AGSEN)  

Description

Gundolf Sperling, geb 1953 – Pensionär nach 49 Arbeitsjahren im Dienste des Wetters. Ab 1969 Berufsausbildung und verschiedene Arbeitsstationen im Meteorologischen Dienst der DDR. Mit 25 Jahren Stationsleiter der Wetterstation Angermünde. 1986-1990 Fernstudium zum Meteorologieingenieur. Übernahme in DWD und Beamtenverhältnis. Mit Pensionierung nach 40 Jahren in Angermünde enden laut Strategie des DWD auch die Augenbeobachtungen.

Inhalt des Vortrags: Erläuterungen zur Messtechnik und zur Stationsgeschichte. Darstellung des statistisch aufbereiteten Datenmateriales der inzwischen 110jährigen Angermünder Messreihen. Besonderheiten bei Lufttemperatur, Niederschlagsmenge und Sonnenscheindauer. Klimawandel/Klimaveränderung erkennbar.

Diskussionsleitung: Prof. Dr. Helmut A. Schaeffer