Laborbesichtigung - Mirion Technologies (MGPI H&B;) GmbH

Ein Tag vor Ort - Das Laborbesichtigungsprogramm der DPG

Sightseeing / Guided Tour
Date:
Tu, 14.05.2019 10:30  –   Tu, 14.05.2019 15:00
Adresse:
Mirion Technologies (MGPI H&B;) GmbH
Landsberger Straße 328A, 80687 München, Deutschland

 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Jana Derichs, , 02224 923235
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  

Description

Die Firmengruppe Mirion ist weltweit aktiv und produziert Personendosimeter, Messkammern und Detektoren für Gamma- und Neutronenstrahlen. Am Standort München entwickeln und produzieren wir Detektoren und elektronische Messkanäle, die in allen deutschen und vielen europäischen und asiatischen Kernkraftwerken im Einsatz sind. Unsere Messsysteme dienen der Überwachung der Reaktorleistung, Lecks im Kühlmittelkreislauf, dem Aerosol- und Gasmonitoring, sowie der Strahlungsmessung im Störfall. Dabei stellen unsere Mitarbeiter bei Planung, Bau und Werksprüfung der Geräte konsequent die Einhaltung strikter Vorgaben nationaler und internationaler Aufsichtsbehörden sicher.

Programm:
Nach einer Einführung in die verschiedenen Messaufgaben, die in einem Kernkraftwerk durchgeführt werden müssen, wird kurz die Funktionsweise von Ionisationskammern erklärt und die Produkte von Mirion vorgestellt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen erfahren die Teilnehmer bei einem Rundgang durch das Haus, in welchen Funktionen Physiker bei Mirion arbeiten (Detektorentwicklung, Software, Projektmanagement, Qualifizierung) und wie deren Alltag aussieht. Fragen werden gern während der Führung, als auch im Anschluss daran beantwortet. Mirion München freut sich auf Ihren Besuch!

 

Nach der Anmeldung zu diesem Termin erhalten Sie weitere Informationen und Details zum Besichtigungstermin ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung mit einer gesonderten E-Mail.

Anmeldung geschlossen

Ihre Anmeldung ist absolut verbindlich. Bei unvermeidbarem Rücktritt muss unmittelbar eine Abmeldung per E-Mail bei der DPG-Geschäftsstelle (ggf. bei sehr kurzfristigen Absagen telefonisch unter 0 22 24 / 92 32 -0) erfolgen! Bedenken Sie bitte, dass bei kurzfristigen Absagen oder gar unentschuldigtem Fehlen anderen Interessenten auf der Warteliste eine Teilnahme nicht mehr ermöglicht werden kann und Sie darüber hinaus den anbietenden Firmen und Instituten unnötige Unannehmlichkeiten verursachen!