Laborbesichtigung - Heraeus Holding GmbH

Ein Tag vor Ort - Das Laborbesichtigungsprogramm der DPG

Sightseeing / Guided Tour
Date:
Mo, 21.01.2019 10:00  –   Mo, 21.01.2019 16:00
Address:
Heraeus Holding GmbH
Heraeusstr. 12-14, 63450 Hanau, Deutschland

 
Registration required
Language:
German
Event partner:
Heraeus Holding GmbH
Contact person:
Jana Derichs, , 02224 923235
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  

Description

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Die Wurzeln des 1851 gegründeten Unternehmens reichen zurück auf eine seit 1660 von der Familie betriebene Apotheke. Heraeus bündelt heute eine Vielzahl von Geschäften in den Feldern Umwelt, Energie, Elektronik, Gesundheit, Mobilität und industrielle Anwendungen. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte Heraeus einen Gesamtumsatz von 21,8 Mrd. €. Das im FORTUNE Global 500 gelistete Unternehmen beschäftigt rund 13.000 Mitarbeiter in 40 Ländern und hat eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten. Heraeus gehört zu den Top 10 Familienunternehmen in Deutschland.

Programm:
Zu Beginn der Exkursion erhalten Sie spannende Einblicke in den Heraeus Konzern und unser Innovationcenter fiftyONE. Dort besichtigen Sie den Bereich Additive Manufacturing. Kollegen aus diesem Bereich erzählen Ihnen von ihrer Arbeit und zeigen Ihnen unsere Labore. Nach einem kurzen Fußweg erreichen wir die Heraeus Quarzglas. Dort geben wir Ihnen eine Übersicht über die Quarzglasaktivitäten von Heraeus. Gerne laden wir Sie zu einem Mittagessen in unsere Gastronomie ein. Danach lernen Sie die verschiedenen Bereiche und Produkte der Heraeus Quarzglas besser kennen. Hierzu gehören High-End-Optik Produkte, die optische Messtechnik sowie Spezialfaserprodukte. Nach den Führungen haben Sie am Ende der Veranstaltung noch die Möglichkeit, mit jungen Physikern von Heraeus ins Gespräch zu kommen und mehr über ihren Werdegang bei Heraeus zu erfahren. Wir freuen uns auf Sie!

 

Nach der Anmeldung zu diesem Termin erhalten Sie weitere Informationen und Details zum Besichtigungstermin ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung mit einer gesonderten E-Mail.

Hier geht es zur Anmeldung

Ihre Anmeldung ist absolut verbindlich. Bei unvermeidbarem Rücktritt muss unmittelbar eine Abmeldung per E-Mail bei der DPG-Geschäftsstelle (ggf. bei sehr kurzfristigen Absagen telefonisch unter 0 22 24 / 92 32 -0) erfolgen! Bedenken Sie bitte, dass bei kurzfristigen Absagen oder gar unentschuldigtem Fehlen anderen Interessenten auf der Warteliste eine Teilnahme nicht mehr ermöglicht werden kann und Sie darüber hinaus den anbietenden Firmen und Instituten unnötige Unannehmlichkeiten verursachen!