Klimakatastrophe und Kohleausstieg: Fakten und ‚Fake News’ - ein interaktives Quiz

Wissenschaftlicher Abendvortrag

Lecture
Date:
Tu, 15.01.2019 18:30  –   Tu, 15.01.2019 19:30
Sprecher:
Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt
Adresse:
Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin, Germany

 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Andreas Böttcher,

Description


Im Zeitalter der ‚Fake News’ gibt es zum Thema Kohleausstieg und zur Erderwärmung viele Stimmen und Meinungen, die uns täglich treffen. Was sind wirklich die Fakten und was ist Propaganda oder schlicht und einfach falsch? Testen Sie Ihr Wissen zu Klimafakten und zur Energiewende in einem interaktiven Quiz, an dem jeder anonym mit dem eigenen Smartphone mitmachen kann. Es ist nur ein Login über WiFi nötig. Dieses ist eine neue Art der Wissenschafts-Kommunikation, die wir im MagnusHaus Berlin vorstellen wollen.

Wolfgang Eberhardt studierte Physik in Giessen und promovierte bei DESY in Hamburg, Danach ging er als Post-Doc und Assistant Professor and die University of Pennsylvania. Positionen am Brookhaven Natl. Lab und bei Exxon folgten. 1991 wurde er als Direktor an das IFF im Forschungszentrum Jülich berufen mit einer Professur an der Universität zu Köln. Im Jahr 2001 kam er als wissenschaftlicher Direktor zu BESSY und als Professor an die TU Berlin. 2009-2011 war er wissenschaftlicher Geschäftsführer am Helmholtz-Zentrum Berlin für den Bereich Energieforschung. Seit 2011 ist er Senior Scientist bei DESY.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung.