"Die Mikroelektronik von den Anfängen in den 1960er Jahren bis zur Gegenwart"

Dresdner Industriegespräch

Lecture
Date:
Th, 21.03.2019 19:00  –   Th, 21.03.2019 20:00
Sprecher:
Dr. Michael Raab, früher ZMD, AMD und Globalfoundries Dresden
Adresse:
Max Planck Institut für Physik komplexer Systeme
Nöthnitzer Straße 38, 01187 Dresden, Deutschland

 
Registration required
Language:
Deutsch
Contact person:
Matthias Lehr,
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  

Description

Wie hat die Mikroelektronik in Dresden begonnen?

Darstellung der Entwicklung von einem Institut zu einem HighTech-Industriezweig.

Vergleich der Technologie für einen 1Mbit-DRAM-Speicherschaltkreis mit einer Technologie zur Fertigung moderner Mikroprozessoren.

Worauf begründet sich die Erfolgsstory "Mikroelektronik" in Dresden und was ist notwendig, um diesen Industriezweig zu festigen und zu erhalten?

Es werden einige Details der Mikroelektronik-Technologie und deren Entwicklung dargestellt am Beispiel der

- Transistorentwicklung

- Kupfer-Verdrahtungsentwicklung

- Lithografieentwicklung zur Herstellung kleinster Strukturen.

Dabei wird auch auf die gegenseitige Wechselwirkung aller Komponenten mit dem Ziel der Fertigung qualitativ hochwertiger Produkte verwiesen.

Der Anteil neuer Materialien erhöht sich kontinuierlich und macht die Mikroelektronik zunehmend komplizierter, teurer und aufwendiger. Moderne Produkte sind ohne Mikrochips nicht mehr denkbar.

 

Die Industriegespräche, eine regionale Aktivität des Arbeitskreises Industrie und Wirtschaft (AIW) der DPG, richten sich neben weiteren Interessierten an alle Physikerinnen und Physiker, die – außerhalb von Hochschulen und Forschungseinrichtungen – in der Wirtschaft tätig sind. Die Industriegespräche bieten Foren für den Erfahrungsaustausch von Physikern zu Themen der physikalischen Forschung, an der Schnittstelle des Transfers wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Anwendung sowie zu aktuellen Industriethemen und fördern das Netzwerken. Momentan finden Industriegespräche an den folgenden Standorten statt: Berlin, Bad Honnef, Gießen, Hamburg, Jena, München, Stuttgart