Laborbesichtigung - AIXTRON SE

Sightseeing / Guided Tour
Date:
Fr, 23.11.2018 09:30  –   Fr, 23.11.2018 12:00
Address:
AIXTRON SE
Dornkaulstraße 2, 52134 Herzogentath, Deutschland

Language:
German
Event partner:
AIXTRON SE
Contact person:
Jana Derichs, , 02224 923235
DPG Association:
Working Group on Industry and Business (AIW)  
External Link:

Description

IXTRON SE ist ein weltweit führender Hersteller von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie. Die Anwendungen reichen von III-V-Halbleiterstrukturen für die Opto- und Leistungselektronik (Laserdioden, Micro-LED, HEMT, HFET etc) über 2D-Strukturen wie Kohlenstoff-Nanoröhren (CNT) und Graphen bis hin zu organischen OLED-Halbleiterschichten für die Displaytechnologie. Als Abscheidungstechnologien kommen die Metallorganische Gasphasenepitaxie (MOCVD), die Plasmaunterstützte Gasphasendeposition (PECVD) sowie die Organische Gasphasendeposition (OVPD) zum Einsatz. Zur Weiterentwicklung und Optimierung der Anlagen und Abscheidungsprozesse unterhält AIXTRON SE eigene Entwicklungslabors und eine Abteilung für die numerische Simulation von Gasphasenprozessen. Produktions- und Entwicklungsstandorte befinden sich in Herzogenrath bei Aachen und in Cambridge (UK). Verkauf uns Service werden durch eigene Niederlassungen in Asien und USA unterstützt.

Programm:
- Firmengeschichte und Marktumfeld, Produkte
- Grundlagen der Depositionstechnik für LED, Transistoren, CNT, Graphen, OLED und neuartige Beschichtungen.
- Optimierung und Design von Depositionsanlagen mittels CFD-Simulation.
- Der Industrie-Physiker in den Berufsumfeldern Patentwesen und Projektmanagement

Besichtigung:
- Arbeitsplätze in Entwicklung & Laboren
- Anlagenproduktion


Treffpunkt: Dornkaulstr. 2 52134 Herzogenrath (bei Aachen)