21. Deutsche Physikerinnentagung

Die 21. Deutsche Physikerinnentagung findet an der Technischen Universität Ilmenau statt.

Meeting
Date:
Th, 28.09.2017 16:00  –   Su, 01.10.2017 12:00
Address:
Technische Universität Ilmenau
Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften, Institut für Physik, Weimarer Strasse 32, 98693 Ilmenau, Deutschland

 
Chargeable
Language:
German
Contact person:
Beatrice Hensel, , +49-(0)2224-9232-10
DPG Association:
Working Group on Equal Opportunities (AKC)  
External Link:

Description

Elsa Neumann war die erste Frau in Deutschland, die - damals noch mit Ausnahmegenehmigung - Physik studieren durfte. Sie bestand 1899 mit Bravour in Berlin ihre Doktorprüfung. Seitdem sind über hundert Jahre vergangen, in denen sich Frauen in dieser Männerdomäne behaupten. Doch immer noch sind Frauen in der Physik selten. Einmal im Jahr jedoch ändert sich diese Situation - wenn Deutschlands Physikerinnen tagen.

Die Deutsche Physikerinnentagung ist eine seit 1997 jährlich stattfindende und inzwischen erfolgreich etablierte Veranstaltung. Sie versteht sich als Forum der Frauen in der Physik. Hier präsentieren sich engagierte, interessierte Wissenschaftlerinnen aller Fachgebiete, Karrierestufen und Berufsbereiche, Regionen und Qualifikationen. Die wissenschaftliche Diskussion, aber auch der Erfahrungsaustausch und die Vorstellung beruflicher Perspektiven von Physikerinnen stehen im Mittelpunkt. Eingeladen sind alle, die sich der Physik und der Gleichstellung in der Physik verbunden fühlen - ob als SchülerIn oder StudentIn, DozentIn, ForscherIn, LehrerIn, WirtschaftsphysikerIn oder auch SoziologIn in diesem Themenbereich.

Ankündigung Physikerinnentagung 2017.pdf